„Propaganda für die Elite

Der 34-Jährige Tennis-Profi, Novak Đoković, verriet beim Masters in der französischen Hauptstadt im Gespräch mit Medienvertretern, dass er der Berichterstattung weitgehend aus dem Weg geht. Đoković schießt scharf gegen Medien: „Propaganda für die Eliten“

Nicht nur in der normalen Bevölkerung, auch bei Profisportlern ist das Thema Corona-Impfung derzeit eines der umstrittensten. Nach der Debatte um Profifußballer Joshua Kimmich sorgte nun Tennis-Profi und Weltranglistenerster Novak Đoković mit einigen Äußerungen für Aufsehen, die die wiederholten Medienfragen nach seiner Corona-Impfung betreffen. Ob das Tennis-Ass gegen das Coronavirus geimpft ist, ist nicht bekannt. Mitte September hatte Đoković erklärt, dass er sich nicht dazu äußern werde, ob er gegen Corona geimpft sei, da dies seine Privatsache sei.


Zwanzig Mal war Đoković bei Grand-Slam-Turnieren erfolgreich und hält damit gemeinsam mit Roger Federer und Rafael Nadal den Rekord. Dabei ist er einer von drei Spielern, die jedes der vier Grand-Slam-Turniere mindestens zweimal für sich entscheiden konnten.

Rundumschlag gegen die Mainstream-Medien

Während der ATP-Tour am Paris Master holte er nun zum Rundumschlag gegen die Mainstream-Medien aus und kritisierte deren „Propaganda„. Es gebe immer weniger „freien Journalismus und freie Informationen“, stattdessen gehe es den Medien nur noch darum, „Propaganda für die Eliten zu verbreiten„: „Immer mehr wird von ein oder zwei Quellen kontrolliert, sodass Propaganda verbreitet wird, die der Elite oder einer bestimmten Personengruppe Vorteile bringt. Es trifft mich, aber das hält mich nicht davon ab, mich für Dinge einzusetzen, die ich für richtig halte„, sagte Djokovic.

Dies sei für ihn „kein Journalismus mehr„. Der Serbe gab auch bekannt, dass er schon seit längerem keine Medien mehr konsumiere: „Ich lese schon seit einigen Jahren keine Zeitungen mehr, ob online oder gedruckt. Auch TV-Nachrichten schaue ich nicht mehr. Allerdings bekomme er einiges über die sozialen Medien mit. In Bezug auf wiederholte Fragen von Reportern nach seinem Impfstatus erklärte er: „Egal, ob ich ‚ja‘, ’nein‘, ‚vielleicht“, ‚weiß nicht‘ oder ‚ich überlege‘ antworte – die Medien werden die Antwort umdrehen.

Đoković stellte weiterhin klar, dass sein Impfstatus immer noch seine Privatangelegenheit sei:

Diese Frage ist unangemessen, das ist Privatsache. Gemäß Gesetz könnte ich jemanden dafür belangen, der mich danach fragt.“ In den Mainstream-Medien, denen der Tennisstar Propaganda vorwirft, zeigte man sich irritiert über dessen Aussagen. Teils wurde er aufgrund seiner Wortwahl ins Lager der „Verschwörungstheoretiker“ gerückt, da er Begriffe wie „Eliten“ verwendet, die Einfluss auf die Presse nehmen. Das Sport-Magazin ran spekulierte sogar darüber, ob Đoković Verbindungen zur QAnon-Bewegung hat.


WIR SIND JOSHUA! Du hast getan, was mündige Bürger tun sollten! 
Maria Lourdes verneigt sich vor Joshua Kimmich… Nicht, weil er gut Fussball spielt, sondern weil er weiterhin zu seiner impfkritischen Haltung steht. Auch wenn eine mediale Hetze gegen Kimmich im Gange ist, die ans finsterste Mittelalter erinnert -Wir sind Joshua, müsste es normal lauten, das Gegenteil ist der Fall. Heute sind Gesunde die potenziell Kranken und Krankheitsübertraeger. Sie stehen in einer vorweggenommenen Schuld und (Impf) Pflicht. Selbst Kinder sind davon betroffen . Hier zum Artikel


S.O.S. Save Our Souls!

Die Informationsflut steht uns bis zum Hals, kein Land in Sicht, kein Horizont, wir haben die Orientierung verloren. Ohne Leuchtturm und Leitstern versinken wir in Anpassung oder Rückzug und vergessen, dass Angst der schlechteste aller Ratgeber ist. Den Schlüssel zu unserer Rettung tragen wir in uns, in unseren Herzen. Denn erinnern wir uns an Wahrhaftigkeit, Liebe und Mut, kehren Hoffnung und Zuversicht zurück. Dann hören wir wieder unsere wahre innere Stimme, die laut und energisch uns selbst und das Leben bejaht – hier weiter.


Geheimes Wissen entschlüsselt

Die Öffnung des Dritten Auges war seit jeher ein Hauptanliegen aller Geheimlehren. Die Mysterienschulen des alten Ägypten, der Buddhismus, die Tibeter, Schamanen und Druiden beschreiben alle eingehend das Dritte Auge – mehr hier.


3 Monate Bio Sellerie Saftkur – ökologischer Selleriesaft

Wenn man die Bücher von Anthony Williams gelesen hat, ein absolutes Muss!
100% reiner Bio Sellerie Muttersaft ohne jegliche Zusatzstoffe – hier weiter.


Bio – Rechtsregulat

2x im Jahr eine Kur mit Rechtsregulat für eine intakte Darmflora, einfacher und wirkungsvoller geht es nicht! Auch bei Entzündungen äußerlich angewendet wirkt es Wunder – hier weiter.


Aktivieren Sie Ihr Drittes Auge …

… und stimmen Sie sich auf höhere Dimensionen von Zeit und Raum ein. Was passiert da im Gehirn, was diesen übernatürlichen Effekt erklären kann? Dr. Joe Dispenza bezeichnet die Zirbeldrüse gerne als Alchemist – mehr hier.


Im Schweiße deines Angesichtes

„Du kannst mich mal!“ Lasse nie wieder zu, dass du dir vermeintliche Weisheiten einredest, die die Gesellschaft zur Sicherung ihrer Macht bereithält. Löse dich von fremden Einflüssen und finde die Weisheiten, die für deine Entwicklung hilfreich sind – hier weiter.


Werbeindustrie geschockt – Psychologie Student deckt auf:

Dein Übergewicht ist die Folge von miesen Machenschaften der Medien! Wie Du jede Woche 3kg reines Fett verlierst – mühelos und verzichtfrei! Hier weiter>>>.


Steuerfreiheit geht auch ohne illegale Steuerflucht


Die schöne digitale Zukunft

Lockdown, leere Straßen, Homeoffice, Heimkino und Lieferservice: In einer nicht allzu fernen Zukunft wird der Prozess der Digitalisierung abgeschlossen und diese „Maßnahmen“ zum Alltag geworden sein. Doch es gibt eine kleine Minderheit, die dieses Leben nicht mitmachen will und auf dem Lande mit der Natur lebt und spirituelles Wissen bewahrt – hier weiter.


Hände weg von diesem Buch

Nach der Lektüre dieses Buches wird es nicht leicht für Sie sein, so weiterzuleben wie bisher. Sollten Sie ein Mensch sein, den Geheimnisse nicht interessieren, der sich um Erfolg, Gesundheit, inneren und äußeren Reichtum keine Gedanken macht, dann ist es besser, wenn Sie Ihre Finger von diesem Buch lassen – hier weiter.


Die Sprache des Lebens verstehen

„…Alles, was uns begegnet, und alles, was uns widerfährt, sind Botschaften des Lebens, die uns etwas Wichtiges mitzuteilen haben. Das Leben spricht ständig zu uns, allerdings müssen wir die Sprache des Lebens erst erlernen. Wenn Sie diese Sprache beherrschen, dann ist es Ihnen sogar möglich, die Botschaften des Lebens gezielt abzufragen…“, sagt Kurt Tepperwein – Mehr dazu hier.


Wenn das die Menschheit wüsste …


Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!

War Ihnen geläufig, dass wir bald in die „Vereinigten Staaten von Europa“ übergehen und die Menschen in „handelbare Waren“ umfunktioniert werden? Haben Sie sich nicht auch schon gewundert, wieso aus dem Arbeitsamt eine „Agentur für Arbeit“ geworden ist oder warum Sie vor Gericht als „Sache“ behandelt werden und nicht als Mann oder Frau?  Der Autor beantwortet nicht nur diese Fragen ausführlich, sondern zeigt zudem auf, welche höchst raffinierten und hinterhältigen Mechanismen eingesetzt werden, die uns alle versklavt haben und dafür sorgen sollen, dass wir aus dem gegenwärtigen, riesigen Hamsterrad nie ausbrechen – hier weiter.


Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst

Albrecht Müller beschreibt gängige Methoden der Manipulation sowie Fälle gelungener oder versuchte Meinungsmache und analysiert die dahintersteckenden Strategien. Es ist an der Zeit, skeptischer zu werden, nur noch wenig zu glauben und alles zu hinterfragen. Es ist an der Zeit, wieder selbst zu denken. Wie man Manipulationen durchschaut, erfährst Du hier!


Psychologie-Student deckt auf:

Dein Übergewicht ist die Folge von miesen Machenschaften der Medien! Hier weiter>>>.


Verlust der Deutungshoheit!


Wie Europa sehenden Auges in die Katastrophe läuft.


Wie der Teufel die Welt beherrscht

Für alle Menschen, denen das Schicksal der Menschheit am Herzen liegt – Strategien zur Zerstörung der Menschheit – hier weiter.


Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter


Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter.