5 Hormone die unser tägliches Leben beeinflussen: Hormongesteuert oder gar erkrankt?

⏩ Erst informieren, dann supplementieren: Gerne schauen Sie einmal rein in meine Ratgeber https://bit.ly/RatgeberHowTo ✅
❎ 100 % unabhängig ❎ 100 % studienbasiert ❎ 100 % medizinisch korrekt
#hormone #insulin #oxytocin #cortisol #serotonin #melatonin
Wenn ich Ihnen sage, dass Sie ziemlich hormongesteuert sind, dann ist das ganz und gar nicht abfällig gemeint, sondern ein Fakt. Denn ohne die chemischen Botenstoffe funktioniert in unserem Körper überhaupt nichts. Das Hormonsystem reguliert in einem feinen Zusammenspiel viele lebenswichtige Funktionen wie den Kreislauf oder die Körpertemperatur.
Sie können sich bestimmt vorstellen, wie weitreichend die gesundheitlichen Folgen sein können, wenn diese Harmonie aus dem Gleichgewicht gebracht wird. Ich möchte Ihnen darum heute einige der wichtigsten Hormone unseres Körpers und die Auswirkungen einer Hormonüber- oder Hormonunterproduktion vorstellen.

Wie funktioniert das Hormonsystem?
Wie bei eigentlich allen Vorgängen im Körper, ist das Gehirn auch der sprichwörtliche Kopf der hormonellen Steuerung. Im Hypothalamus, einem Teil des Zwischenhirns, wird reguliert, welche Hormone wann aktiviert oder gehemmt werden müssen. Dazu schüttet der Hypothalamus eine kleine Menge an Hormonen aus, die ihrerseits die Aktivität der sog. Hirnanhangdrüse reguliert. Sie stellt die Verbindung zwischen Hormon- und Nervensystem dar und kann direkt durch eigene Hormonproduktion hormonelle Prozesse im Körper auslösen. Vor allem aber regt sie die im ganzen Körper verteilt liegenden Hormondrüsen wie z. B. 1) die Schilddrüse, 2) die Bauchspeicheldrüse, 3) die Hoden und 4) die Eierstöcke, zur Produktion der verschiedenen Botenstoffe an. Durch sog. Regelkreise sind die Hormondrüsen in der Lage, ihre Hormonproduktion auch gegenseitig je nach Bedarf zu steigern oder zu hemmen. Über das Blut werden die Hormone dann an ihre jeweiligen Wirkorte transportiert. Die Ausschüttung vieler Hormone folgt bestimmten Tages-, Monats- oder Jahresrhythmen und wird zusätzlich durch äußere Einflüsse und bestimmte Erkrankungen bestimmt. War Ihnen das zu theoretisch? Dann möchte ich Ihnen jetzt gerne anhand von 5 wichtigen Hormonen die vielfältige Wirkung der chemischen Botenstoffe veranschaulichen.

5 wichtige Hormone
Über 50 Hormone sind in unserem Körper im Einsatz und fast jedes spielt eine unverzichtbare Rolle bei den verschiedenen Lebensprozessen. Ich habe Ihnen im Folgenden beispielhaft 5 Hormone ausgesucht, die besonders eindrucksvoll zeigen, wie weitreichend Hormone nicht nur körperliche Abläufe, sondern auch unsere Emotionen und unser Verhalten beeinflussen können.

Hormon 1: Serotonin

Hormon 2: Insulin

Hormon 3: Cortisol

Hormon 4: Melatonin

Hormon 5: Oxytocin

Behandlung & Tipps
Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Hormonhaushalt aus dem Gleichgewicht geraten ist, sollten Sie das immer ärztlich überprüfen lassen. Stecken hinter dem Mangel oder dem Überschuss körperliche Ursachen wie eine Autoimmunerkrankung, Tumoren, oder eine organische Über-/Unterproduktion, ist es wichtig, diese Ursache korrekt medikamentös oder auch operativ behandeln zu lassen. Bei stress- oder anderweitig durch den Lebensstil bedingten Schwankungen, kann, in Absprache mit Ihrem Arzt, die Umstellung bestimmter Gewohnheiten ausreichen.

Zitierte Studie:
⏩ https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28867943/

▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Mit „Video-Visite Dr. Weigl“ haben Sie den aktuellen und medizinisch-wissenschaftlichen Kanal gefunden, der Themen rund um die Bereiche Schmerzen, #Medizin und #Gesundheit verständlich aber basierend auf Fakten, Richtlinien und Studien beschreibt.

▬ Noch mehr Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Cortison Tablette und Spritze: https://bit.ly/Cortison_Video
Das Hormon Insulin: https://bit.ly/Insulin_Video
Das Hormon Melatonin zum Einschlafen – Sinnvoll?: https://bit.ly/Melatonin_Video
Testosteron – Testosteronmangel erkennen & beheben: https://bit.ly/Testosteron_Video
Fatburner aus dem Kühlschrank: https://bit.ly/Fatburner_Video

▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

►Facebook: https://bit.ly/facebook_DrWeigl
►Webseite: https://doktorweigl.de
►Twitter: https://bit.ly/Twitter_DrWeigl
►Instagram: https://www.instagram.com/doktorweigl/

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Rechtlicher Hinweis / Disclaimer: Die Videos dienen ausschließlich Ihrer Information und ersetzt niemals eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose beim approbierten, qualifizierten Facharzt. Insbesondere bei Medikamenten gilt es Rücksprache mit Ihrem Arzt zu führen und die Packungsbeilage zu beachten. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen verwendet werden. Haftung ausgeschlossen.

Facebook- & Instagram-Icon: Icon made by freepik from www.flaticon.com
Twitter-Icon: Icon made by Pixel perfect from www.flaticon.com
Sound effects obtained from https://www.zapsplat.com
3D-Bildmaterial: Sharecare YOU Pro
Website: https://www.sharecare.com/

DoktorWeigl