Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt. Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft. Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportschulen angemeldet. Und nie zuvor war Pfefferspray bundesweit ausverkauft.

Die Menschen machen sich ganz offensichtlich Sorgen um ihre Sicherheit. Und das zu Recht - weil die Polizei uns nicht mehr schützen kann!

Related Articles

5 Comments

  1. 3

    dorfschreiber

    Durch Rainer Dungs Kommentar (siehe: Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft) stieß ich auf den Beitrag von Petra Raab „Die Deutschen haben den Krieg gewonnen“, was mich zu einem Beitrag auf meinem Blog veranlasste:
    http://dorfschreiber.wordpress.com/2013/03/21/die-deutschen-haben-den-krieg-gewonnen/
    Unabhängig davon: KenFM im Gespräch mit Christoph Hörstel zu lauschen, ist stets informativ, unterhaltsam, für mich jedesmal ein echter Genuß!
    Dank dafür an Maria Lourdes, herzlich grüßt der
    Dorfschreiber

    Reply
  2. 2

    ich

    Tja, EU-Mitglieder kann man nicht so einfach mit Bomben „demokratisieren“, da muss man es halt ein bisschen geschickter machen um an die Bonbons zu kommen…

    Reply
  3. 1

    Reiner Dung

    Karte zu den Öl- und Gasfeldern und HinterGrundInfos.

    Der Zypern-Coup: EU-Junta & IWF retten wieder einmal die Oligarchen
    Zypern — der zweite Öl- und Gasskandal im Mittelmeer

    Auf Zypern seien große russische Öl-, Metallurgie- und sonstige Konzerne eingetragen, die einen Teil ihres Geldes in zyprischen Banken deponierten, sagte Analyst Andrej Tschernjawski. “Deshalb will Russland den Konkurs dieser Banken nach Kräften verhindern.

    http://www.politaia.org/wirtschaft/banken/der-zypern-coup-eu-junta-iwf-retten-wieder-einmal-die-oligarchen/

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen