2 Comments

  1. 1

    Larry Summers

    Zitat: “Täter soll ein Jäger gewesen sein”

    Allein diese Aussage sollte aufhorchen lassen. Kann es sein, daß ein weiteres Mal ein Verbrechen inszeniert wurde in der Absicht, eine Personengruppe, die (noch) legal Waffen besitzen darf, zu entwaffnen. Man erinnere sich nur an den (gefakten) Amoklauf von Winnenden. Damals ging es um eine drastische Verschärfung des Waffenrechts in Bezug auf Sportschützen. Offensichtlich befürchtet man auch in Deutschland chaotische Verhältnisse, und dann werden bewaffnete Bürger natürlich zum “Risiko”. Das kabbalistisch markante Datum (4.7. =11) spricht jedenfalls Bände. Sollten unsere “ehrenwerten” Politiker gleich in den nächsten Tagen dazu übergehen, eine Verschärfung des Waffenrechts auch für Jäger zu fordern, wissen wir es definitiv.

    Reply
    1. 1.1

      admin

      Bravo Larry, Du liegst sicher nicht falsch! Wie der Mainstream reagiert sehen wir heute Abend, dazu muss man sich leider die TagesSau angucken oder das heute-journal mit Claus Kleber oder Marietta Slomka sich reinziehen. Du merkst meinen Sarkasmus!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.