Related Articles

26 Comments

  1. 16

    arkor

    Eine Frage: Seit wann ist der julius-hensel blog vom Netz? Weiss das jemand?

    Reply
    1. 16.1

      Rico012

      Lieber Arkor,

      Am 15.März 2018 war der https://julius-hensel.com/ das letzte Mal erreichbar.

      Quelle: https://web.archive.org/web/20180315023426/https://julius-hensel.com/

      MD Gruß

      Rico

      Reply
    2. 16.2

      Skeptiker

      @arkor

      Mir ist vor ca. 4 Wochen aufgefallen, das meine abspeicherte Quelle nicht mehr geht, aber vorher ging die Seite noch.

      Das habe ich eben erst gefunden, ist aber eher alt.
      https://marialourdesblog.com/julius-hensel-blog-die-reine-wahrheit-seit-1881/

      Gruß Skeptiker

      Reply
  2. 15

    Tom Klein

    Da kriegt der ML Blog mehr Traffic. Den Spruch mit der FLAK kennt mann ja.

    Halt die Ohrn steif!

    Reply
  3. 14

    arkor

    interessant ist, dass obwohl vom netz trackingprogramme ablaufen, wenn lupocattivo aufgerufen wird.
    Irgendwann müssen die sich ja mal schriftlich äußern oder sagen wir besser, dass die Abschaltung ohne diese konkreten Hinweise stattfand, ist natürlich schon wieder äußerst , ich sage es mal moderat…..interessant.
    Selbstverständlich hätten die Vorwürfe schon vorher oder mit der Abschaltung hervorgebracht worden sein.
    Der lupoblog hat und hatte völkerrechtlichen Schutz und Bedeutung und noch mehr…..und damit auch einen besonderen Status…..

    Reply
  4. 13

    Marianne Wilfert, Marktpl. 3, 95197 Schauenstein, Tel. 09252-6404

    Etwas weiter unten findet Ihr den ersten Teil des Briefes vom 13.6.2018, den ich an das Amtsgericht Hof, Berliner Platz 1, 95030 Hof, geschrieben habe, als Antwort auf eine Anklageschrift, vom 28.5.2018, wegen angeblicher Volksverhetzung nach §§ 130.

    Bitte unterstützt mich auch bei meiner Berufungsverhandlung am 6. Juli 2018, um 9 Uhr früh, vor dem Landgericht Hof, Berliner Platz 1, 95030 Hof (Nordostbayern). Der Landtagsabgeordnete Klaus Adelt, SPD, hatte mich angezeigt, weil er sich angeblich von mir bedroht und beleidigt fühlte, weil ich gesagte hatte: „Sie haften für Ihr Tun und Lassen.“ Ich wurde zu 5400 € Strafe + Gerichtskosten verurteilt von der Richterin Ursula Preiß und der Staatsanwältin Melanie Philipp vom Amtsgericht Hof. Der Landtagsabgeordnete Klaus Adelt, der mich angezeigt hatte, war nicht einmal nicht geladen worden, weder vom Amtsgericht, noch jetzt für die bevorstehende Berufungsverhandlung vor dem Landgericht, obwohl ich im Vorfeld rechtzeitig und ausdrücklich darum gebeten hatte, damit Herr Landtagsabgeordneter Klaus Adelt seine angeblichen Beweise gegen mich vorlegen möge. Das allein zeigt schon, daß es hier gar nicht um Wahrheitsfindung geht.

    Es ist politische Justiz, bei der die Aussprecher der Wahrheit schlechter gestellt werden als Mörder, und enteignet werden, denn ich habe zwar keinerlei Ersparnisse mehr, aber noch mein Haus in dem ich wohne, und nach diesem wurde von der Richterin Ursula Preiß schon in der 1. Verhandlung gefragt.

    Da mein eigener PC von 3 Männern des Staatslügenschützes in einem schwarzen Kombi (genannt Sonderkommissariat K5 Staatsschutz der Kripo Hof) am Gründonnerstag vor Ostern 29.3.2018 geraubt sprich enteignet wurde, und mein email-account seitdem nicht funktioniert, schreibt mir bitte bis auf weiteres KEINE emails. Wenn jemand mit mir Kontakt aufnehmen will, gern telefonisch: Marianne Wilfert, Marktpl. 3, 95197 Schauenstein, Tel. 09252-6404

    Was sollte ich dagegen tun, als 64jährige 1,57 cm kleine Frau gegen 3 kräftige, wesentlich größere Männer? Ich verhielt mich etwa so wie Alfred Schäfer, als er von ebensolchen bestohlen wurde und fragte, ob sie sich nicht schämen, Jahrhundertlügen und Geschichtsfälschungen gegen das deutsche Volk zu schützen und klärte sie,solange sie in meinem Haus waren, auf über das, was die hochkarätigsten Revisionisten (wissenschaftliche Wahrheitskämpfer und Zeitzeugen) erforscht und in mind. 35.000 Büchern niedergeschrieben haben, schon vor Jahrzehnten und bis heuten. Es kann also keiner von diesen Herren sagen, er hätte von nichts gewußt.

    Diese 3 Männer wollten sich nicht ausweisen. Erst als ein von mir ein von mir herbeigerufener Zeuge auch darauf drang und mir half, zeigten zwei für 1-2 Sekunden je einen Zettelchen als Dienstausweis, mit den Namen Kriminalhauptkommissar Andreas Bauer, bzw. Kriminalhauptkommissar Peter Peschel. Der dritte, der mir am drohendsten, bösartigsten, hassgierigsten schien, nicht. Ich würde ihn aber wiedererkennen. Bei meinem Anruf bei der Kripo Hof ca. 4 Wochen später, als ich um Rückgabe meines PCs bat, da ich für meine Bienen etwas zu bestellen hatte und der Imkereifachhandel nur noch Online-Kataloge hat. Man könne ja den Inhalt meines PCs ohne weiteres spiegeln, was eine Sache von wenigen Minuten Arbeit für die Experten der Kripo ist. Darauf erwiderte KHK Andreas Bauer in spöttischem und höhnischem Ton, daß ich überhaupt kein Recht habe, und nicht damit rechnen können, meinen PC überhaupt zurück zu bekommen.

    Bitte protestiert für mich bei der Kripo Hof, Herrn KHK Andreas Bauer, Herrn KHK Peter Peschel, und Herrn KHK Michael Latendin, der auch mit meiner Sache höchst wahrheitsfeindlich befaßt ist, aber nicht der dritte Mann war. Tel.-Nr. dort ist 09281/7040
    und Fax 09281/704-409.

    Und auch bei Oberstaatsanwalt Armin Zuber und Richterin Anke Schattner (Tel. 09281-6000).

    ===============================================================================

    Ihr Schreiben vom 6.6.2018 , AZ 8 Ds 218 Js 9478/17 vom Amtsgericht Hof, Berliner Platz 1, 95030 Hof, wegen angebl. Volksverhetzung nach §§ 130

    Sehr geehrter Herr Oberstaatsanwalt Armin Zuber,

    danke, daß Sie mir Gelegenheit geben, mich zu äußern. Ich weise die Anklage zurück auf diejenigen, die mich angezeigt haben, denn sie haben sich damit selbst als auserwählte irregeleitete Wahrheitsfeinde und Betrüger entlarvt.

    Verhetzt wird einzig und allein das echtdeutsche Volk, Tag für Tag, Stunde für Stunde, Minute für Minute, seit 73 Jahren. Man braucht nur die Zeitung aufzuschlagen, Rundfunk- oder Fernsehgerät einzuschalten, eine Schule, Bücherei, Buchhandlung oder politische, kirchliche oder geschichtliche Veranstaltung zu besuchen. Rund um die Uhr findet eine offene plus unterschwellige, mosaische Kriminalisierung, Verhetzung, Entehrung, Verleumdung und Besudelung des deutschen Volkes statt, durch irregeleitete Feinde der Wahrheit und des deutschen Volkes, die sich als Deutsche ausgeben, aber in Wirklichkeit das deutsche Volk zutiefst hassen, weil man ihnen das eingebläut hat.

    Doch vor der Geschichte haben diese mosaischem Jahrhundertlügen und Geschichtsfälschungen keinen Bestand, auch nicht die Vergasungslügen.

    Reine homogene Völker und Rassen sind heilig und göttlich. Das ist ein Naturgesetz. Denn nur bei Erhaltung der Blutreinheit und Homogenität, und damit der Wehrhaftig-keit gegen Bösartige, kann sich ein Volkstamm und eine Rasse die Freiheit erhalten und von Generation zu Generation höher entwickeln, zu der Kulturhöhe, wie es Ger-manien, eine Hochkultur, war. Und auch Deutschland u.a. in den Zeiten Mozarts, Schillers, Lessings, oder Bismarcks, oder Kaiser Wilhelms II, oder Adolf Hitlers . Ge-nau deswegen wurden diese erstgenannten volksnahen aufklärenden Geistesgrößen im Auftrag der bösartigen Mosaischen ermordet. Oder volksschützende deutsche Staatsmänner freimaurerisch-jesuitisch zur Abdankung gezwungen, wie Bismarck. Oder unbestechliche volksnahe Monarchen kommunistisch-bolschewistsich gestürzt, wie Kaiser Wilhelm II. Oder volksnahe, unbestechliche, geschichtskundige, hochintel-ligente Staatsmänner wie Adolf Hitler und auch seine Getreuesten talmudisch be-kämpft und fast alle ermordet Im Auftrag von bösartigen, skrupellosen Drahtziehern hinter den Kulissen, die das breite deutsche Volk mit der linken Hand terrorisieren, körperlich und geistig und seelisch vergiften, um jeden Preis unwissend halten wollen, aber nach außen die Maske des Wohltäters, Samariters, Lehrers und Erziehers, Arztes und Geistlichen tragen. Das arbeitsfreudige deutsche Volk soll den Mund halten und am besten auf den Knien rutschen vor diesen meist mosaischen Drahtziehern.

    Dieses „auserwählte Volk“ ist weder ein Volk, noch göttlich auserwählt. Sondern das Gegenteil: Es sind Mischrassige, die von ihren Führern, den Bösartigsten und Skru-pellosesten der Bösartigen, einer Mafia, auserwählt wurden, ihnen für völkermörderi-sche Pläne zu dienen.

    Eine kleine Anzahl von nur 666 bildet die völkerfeindliche, kommunistisch-bolschewistische Spitze. Mark Lombardi (der deswegen ermordet wurde) und viele andere haben das sehr gut erforscht und dokumentiert.

    Mit Hilfe des geschickt religiös verpackten Auserwähltheitsdünkels werden die Mischrassigen geführt, das zu tun, was diese ultrareiche Mafia an der Spitze ihnen vorgibt. Diese 666 Oligarchen sind hochgradig Mischrassige, teils hochgradig inzestuös, kabbalistisch, satanistisch, okkulte Schwerstkriminelle, teils Pädophile okkulte Kindermörder, schrecken auch vor Atombombeneinsatz und Zerstörung des ganzen Planeten incl. Selbstzerstörung nicht zurück: jesuitische und jakobinische (doch sie schlüpfen auch blitzschnell unter andere Namen und Kutten), d.h. bolschewistische und zionistische Oligarchen von Glaubensorganisationen und von Hochgradfreimaurern, heute fast alle khazarischer ostjüdischer Herkunft), deren generationenübergreifender, immer weiter fortgeschriebener Plan seit 2600 Jahren es ist, die homogenen reinen Rassen, Völker, Kulturen und Hochkulturen zu vermischen, und damit zu verderben und wehrlos zu machen, um sie zu vernichten, was geschehen ist u.a. mit den Sumerern, Etruskern, Alt-Persern, Alt-Griechen, Alt-Römern, Alt-Armenier, Mayas, Inkas, Azteken, Teile der Buren, deren Kulturen und Hochkulturen allesamt auf germanische Stämme zurückgingen. Jeder, der noch Denkvermögen hat, erkennt, wie zahlloses Bösartiges seit 1914-1932 und erneut seit 1945 bis heute mit dem Deutschstämmigen Volk und auch mit den germanischstämmigen Palästinensern geschieht.

    Alle aufgezwungenen Kriege auf germanischem und deutschem Boden seit der bluti-gen Zwangschristianisierung von ca. 500 n. Chr. bis ca. 1500 n. Chr., alle Entzweiungen und Spaltungen Germaniens, und Abtrennungen von Gebieten, alle Zersetzung und Stürze von art-eigener germanischer Ordnung, aller Aufbau falscher Feindbilder gegeneinander um Bruderstämme gegen Bruderstämme gegeneinander in Kriege zu hetzen, geplante Seuchen und Hungersnöte und Wasserverknappung, Verschleppung von Germanen und Deutschen in die Sklaverei, die heutige Verkrebsung, u.v.a.m. gehen auf ein- und dieselben Drahtzieher zurück: art-fremde, mischrassige Mosaische.

    Sie tun das seit 2600 Jahren und wurden immer wieder entlarvt und besiegt, so daß sich immer wieder germanische Blütezeiten entwickeln konnten, wie aus unzähligen uralten und alten und auch neuen Aufzeichnungen, Büchern und Schriften hervorgeht, die man seit 1945 bis heute versucht, vor dem deutschen Volk zu vertuschen.

    Die angeblich göttliche Auserwähltheit der Mischrassigen ist eine Erfindung von Moses, der etwa 600 v. Chr. der erste Führer der Mischrassigen war, der in der Bundeslade nicht göttliche Gesetze, sondern Sprengstoff mitführte, und mit Blutvergießen und Terror herrschte, sogar gegen sein eigenes „Volk“ der Mischrassigen.

    Das war in der Geschichtsschreibung mind. 800 Jahre lang wohlbekannt und ist gut erforscht.

    Rassenvermischung schändet heilige Naturgesetze. Ebenso wie Inzest und Kinderschändung. Was auch heute jeder Bienenzüchter, Pferdezüchter und sonstige Züchter weiß, aber in den Schulen planmäßig unterschlagen wird: Rassemischlinge weisen häufig geistige, seelische und auch körperlichen Mängel , Abartigkeiten, und bösartigen Charaktere auf, die mit angeborenen üblen Neigungen zu grundlosem unbändigem triebhaftem Hass, grundlosem Rachedurst, Blutgier, Heimtücke, Hinterlist, Lügenhaftigkeit, Süchten, ungehemmtem Materialismus, Betrug, Blutgier, Grausamkeit, auffallen, spätestens ab der zweiten Generation. Das war in Germanien längst wohlbekannt, und deshalb wurden die Stämme durch beste Aufklärung, hohe Gesittung, bewachte Grenzen und Heiratsschranken vor Rassevermischung geschützt. Sie galt in Germanien 30 Jahrtausende lang als schwerste Blutschande.

    Ein solcher Rassemischling war Moses. Moses begründete die mosaische bolschewistische „Religion“, die keine ist, sondern ein erfundener und durch nichts begründeter Auserwähltheitsdünkel, der den mischrassigen heutigen, meist khazarischen Juden von Geburt an eingetrichtert wird und u.a. dazu dient, Rassemischlinge (die von Natur eher materiell eingestellt sind, während sie selten Wahrheitsliebe und Gerechtigkeitssinn und Forschergeist in sich haben) zu benutzen, um homogene gute Völker reiner Rassen zu vermischen, zu verderben und zu vernichten, unter Regie der 666 obersten mosaischen Geistlichen, Satanisten, Kabbalisten, darunter auch okkulte Kindermörder. Indem diese homogenrassigen Stämme und Völker unterwandert wer-den in den Schlüsselstellen, seelisch-geistig bevormundet werden, entrechtet, verknechtet, bestohlen und ausgebeutet werden, und schließlich ganz vernichtet werden, unter religiöser Maske. Dafür darf das materiell eingestellte Mischrassentum als bol-schewistische Nomenklatura zunächst gut mitverdienen und wird mit Privilegien und Würden versorgt, solange es dafür gebraucht wird, je mehr mitverdienen, je näher man an den obersten 666 Skrupellosesten ist.

    Moses machte sich also zum ersten Führer der Rassenmischlinge, die sich, durch Be-trug an den zwölf Stämmen Israels danach selbst jüdisches Volk nannten, obwohl sie nicht das jüdische Volk waren.

    Die zwölf Stämme Israels waren germanische Stämme im Land Kanaan, nämlich die 12 Stämme des germanischen Tyrkreises, die heutigen Palästinenser. Israel besteht aus Is = Isis, Ra = Sonnenrecht, El = der germanische Allvater el Eleion).
    Die Astronomie war in Germanien hoch entwickelt. Man berechnete bereits genauestens den Lauf der Gestirne, den Kalender u.v.a.m.

    Das als heilige angesehene reinrassige Volk war das germanischstämmige palästi-nensische Volk im Lande Kanaan, und alle reinrassigen Völker und Rassen.

    Moses mißbrauchte das germanische Runenschild, machte es zum Davidstern der Mischlinge, und fälschte fortan die Geschichte, machte Täter zu Opfern und Opfer zu Tätern. Und versuchte, die von den Reinrassigen aufgebauten Gebiete zu erobern und einzunehmen, durch Völkermord. Das ist seitdem und bis heute der ganze Sinn und die ganze „Religion“ des heutigen Judentums, wie aus dem Talmud, Sohar und Alten Testament, gut ersichtlich. Das alte Testament wurde verbrecherisch der Bibel zugefügt, und ist das Gegenteil des Urchristentums. Und auch das Neue Testament wurde unzählige Male gefälscht, und hat mit der Urbibel nicht mehr viel gemein, wie auch die heutigen Funktionäre der Christentums (und auch aller anderen Glaubensor-ganisationen) seit der Zwangschristianisierung Germaniens weitgehend aus misch-rassigen Juden bestehen, die sich nur als Christen ausgeben (wie von Rabbinern im 15. Jhdt. geraten), aber als Juden fühlen.

    Mit Terror und mit dem Sprengstoff, den Moses in der Bundeslade vor sich hertragen ließ, und den er und seine engsten Vertrauen in der für andere verbotenen Stiftshütte produzierte, führte er ein Schreckensregime, sogar über die seine eigenen Anhänger , die Mischrassigen.

    Diese mosaischen Terror-Regime richten sich auch gegen die Mehrheit der heutigen Juden selbst, egal ob sie sich als Juden zu erkennen geben oder nicht.

    Mosaische Regime basieren auf den von Moses begründeten mosaischen teuflischen Gesetzen des ungehemmten Materialismus, Satanismus, Kabbalismus, Terrorismus gegen die angestammten unvermischten Völker, und auch gegen die Juden, und aller Gegner eines solchen bösartigen Terror-Systems, zugunsten weniger Oligarchen und ihrer höchsten Dienstleister. Es beruht auf Bevormunden, Bestehlen, Ausbeutung und Verknechtung der rechtschaffen Arbeitenden.

    Wer sich auf diesen § 130 beruft, will aus Lüge Wahrheit machen und hat sich selbst entlarvt als irregeleiteter, sich auserwählt fühlender Dienstleister der mosaischen Mafia.

    Denn § 130 ist ein mosaisch erzwungener §, um die 666 innersten mosaischen meist khazarischen Völkermörder und Geschichtsfälscher (Oberste von Glaubensorganisa-tionen und Hochgradfreimaurerischen Organisationen, welche die mafiösen Eigentü-mer von ergaunerten Massenmedien, Banken, Versicherungen, Ölkonzernen, Was-serversorgung, Energieversorgung, Nahrungsmittelkonzernen, Militärindustriekom-plex, ja ganzer Länder, Häfen, Krankenhausketten usw. sind) gegen die ausgebeuteten Völker zu schützen.

    Diese Dienstleister sind meist ebenfalls mischrassig, da Mischrassige keine starke in-nere Stimme von Wahrheitsliebe, Gerechtigkeitssinn, Ehre, Gemeinnutz vor Eigen-nutz, Idealismus, in sich verspüren, sondern nur bedacht sind auf die äußere Maske von Gutmenschentum und Seriosität, aber gleichzeitig für lukrativen Posten, Karriere, Geld, Eigennutz, Macht, Ansehen, Würden und Privilegien, bereit sind zum Mitmachen und Vertuschen von Zersetzung ganzer Völker, Kriminalität gegen ganze Völker, Mord, Völkermord, okkultem Kindermord, Geschichtsfälschung, Zensur, Meineid, Diebstahl, Schändung von Gesundheit und Kultur und Sprache ganzer Völker, kriminellen Geheimprivatisierungen des Volkseigentums in die Hände von mosaischen Mischrassigen, Zinswucher, Umerziehung, Gendering, Skrupellosigkeiten und Drei-tigkeiten aller Arten, Propaganda für Greuellügen. Auch neigen Mischrassige zu Süch-ten, Abartigkeiten, Maßlosigkeiten, niedersten und gemeinsten Triebkräften, Quälerei-en, Mord und Selbstmord, was, gepaart mit dem Auserwähltheitsdünkel, eine verbre-cherische leicht erpressbare und leicht korrumpierbare Mischung ergibt. Diese Dienstleister läßt man nun umso besser mitverdienen, Karriere machen, und mit Ver-dienstkreuzen auf Gegenseitigkeit ehren, je nützlicher sie der innersten 666er-Mafia sind.

    Der ermordete Mark Lombardi, Hans-Jürgen Krysmanski (Hirten & Wölfe), Werner Rügemer (Rating Agenturen) und viele andere haben diese Machtstrukturen sehr gut erforscht, andere auch schon in vergangenen Jahrhunderten und Jahrtausenden.

    Im Gegensatz dazu steht das art-eigene deutsche vorchristliche Odalsrecht, das im Nationalsozialismus in breiten Ansätzen bereits neu geschaffen wurde, wie auch das germanische ausbeutungsfreie, zinsfreie Gesellschaftsrecht, und die Sonnen- und Na-turheiligtümer mit der Erforschung der Naturgesetze. Diese Erforschung der Naturge-setze war die germanische Religion, welche vor der blutigen, grausamen, insgeheim jesuitisch-jüdischen Zwangschristianisierung mind. 30 Jahrtausende lang galt und durch breite Ausgrabungen, Sprachforschungen und Volksaufklärung darüber in der Hitlerzeit wieder belebt wurde. Sowie der art-eigene deutsche „Gemeinnutz vor Ei-gennutz“ in den germanischen und deutschen Hochkulturzeiten, die u.a. Wilhelm Teudt gut erforscht hat (Die deutsche Sachlichkeit, Deutsche Heiligtümer) oder die Monatsschrift Odal, oder die Bücher von Walther Darré (z.B. Neuordnung unseres Denkens), und Millionen und Abermillionen weitere aufklärende Buchtitel und Lehrbü-cher, die das jesuitische und freimaurerische mosaische Judentum seit 73 Jahren trachtet, völlig verschwinden zu lassen oder verzerren zu lassen.

    Das Programm des Nationalsozialismus bestand aus dieser ausbeutungsfreien, bei-spielhaften, art-eigenen, urgermanische und urdeutsche Gesellschaftsform, die die Facharbeiter und Handwerker und alle mit Kopf und Hand ehrlich und volksnützlich arbeitenden Rechtschaffenen und Anständigen schützt vor Ausbeutung durch wenige Skrupellose und deren Dienstleister.

    Um dieses Programm des Nationalsozialismus zu verhindern, und das eigene mühe-lose Absahnen der Arbeit anderer zu sichern, erklärte das mosaische Judentum ja bereits 1933, sofort nach Machtergreifung Hitlers, Deutschland den Krieg, in großen Presseanzeigen. Aufgrund der großen Zufriedenheit des breiten deutschen Volkes der Facharbeiter, Handwerker und sonstigen anständigen Hand- und Kopfarbeitenden mit diesem Progamm in den Jahren1933-1939 gab es in nahezu allen verknechteten Völkern Millionen, die sich sehnten nach diesem ausbeutungsfreien System, und es bestand die Gefahr für die mosaischen Ausbeuter, daß dieses System in anderen Völker Schule machte und die Ausbeuter um ihre mühelosen Pfründe brachte. Genau deswegen wurde mit Greuellügen gegen Hitler und gegen das breite deutsche Volk der zweite Weltkrieg gegen das deutsche Volk erzwungen, jede Friedensbemühung Hitlers vereitelt, der Krieg verlängert und von 1939-1951 ein talmudischer Völkermord an germanischstämmigen Deutschen, germanischstämmigen Russen, germanischstämmigen Franzosen, germanischstämmigen Polen, germanischstämmigen Ukrainern, und vielen anderen Germanischstämmigen und deren Unterstützern verübt, und ge-nauso an jüdischen Anhängern Hitlers und an ausländischen Anhängern des nationalsozialistischem Beispiels. Es gab in allen Ländern hunderttausende, die das nationalsozialistische ausbeutungsfreie System für ihr Land wünschten. Das wollten die mosaischen obersten jesuitischen und hochgradfreimaurerischen Ausbeuter um jeden Preis verhindern.

    Wahrheit gibt es nur eine. Ich will die Wahrheit verteidigen, und das Gute, Wahre, Reine und Echte. Wie es Millionen Deutsche heute tun. Und auch mehr und mehr Juden, die nicht mehr mit den Lügen leben wollen und die Irreleitung durch den Auserwählt-heitsdünkel erkennen.

    Mir ist bekannt, daß seit Kriegsende 1918, und bis 1932, und erneut seit 1945 bis 1951, und länger, Blutsdeutsche aus Regierung, Ministerien, Presse, Rundfunk, Bib-liotheken, Medien aller Arten, Druckereien, Banken, Beamtentum, Lehrerschaft, öf-fentl. Dienst, Hochschulen, Lehrberufen, Ärzteschaft, Apothekerschaft, usw. entfernt und durch mischrassige Ostjuden ersetzt wurden. Auch darüber gibt es unzählige Schriften (z.B. Hochschullehrer klagen an von Herbert Grabert von 1951).

    Was die Nomenklatura (Oligarchen, Beamtentum, Geheimdienste, Polizei, Militz, Jus-tiz, Propaganda) im Auftrag dieser 666 der Mafia z.B. in Russland für einen Völker-mord an den germanischblütigen Russen westlich des Urals verschuldet hat, das hat der Friedensnobelpreisträger von 1970, Alexander Soltschenizyn, in seinen Büchern beschrieben. Hier seine wichtigste Aussage:

    „Ohne Juden hätte es den Bolschewismus nie gegeben.
    Für einen Juden ist nichts beleidigender, als die Wahrheit.
    DIE BLUTDÜRSTIGEN JÜDISCHEN TERRORISTEN HABEN IN RUSSLAND
    ZWISCHEN 1918 UND 1957 SECHSUNDSECHZIG MILLIONEN MENSCHEN ER-MORDET.“~
    Alexander Soltschenizyn, Friedensnobelpreisträger und Patriot

    Sehr geehrter Herr Oberstaatsanwalt Armin Zuber, Sind Sie Jude? Oder dem Judentum hörig? Und wenn ja, möchten Sie das wirklich weiter sein, ein Dienstleister der Hochgradmafia?

    Oder vertreten Sie deutschen Geist, den Mathilde Ludendorff (1877 – 1966) mit ihren Deutschen Mahnworten so ausgedrückt hat:

    Sei wahr!
    Sei zuverlässig!
    Sei stolz!
    Sei stark!
    Sei furchtlos!
    Sei beherrscht!
    Sei bewusst deines Blutes!
    Sei Hilfe dem Edlen!
    Sei Vernichtung dem Bösen!
    Sei herz-eigen dem Volke!
    Sei Feind seinen Feinden!

    Bitte finden Sie beiliegend die Seiten 3-4, 186-187, und 246-277 aus dem Buch „Spiegelbild der Weltgeschichte“ von Walter Sommer, vielleicht auch für Sie ein Schlüssel zu Urtexten, wie all diese teuflischen Völkermorde ganzer Hochkulturen be-gannen, denn darin ist nachgewiesen (wie in zehntausenden weiteren alten, uralten und auch neueren Büchern und Schriften, seit 2000 Jahren der Nachwelt immer wie-der zahlreich hinterlassen wurden), daß nicht das Mischlings-„Volk“ das gute,
    „göttliche“ Volk war, sondern die verschiedenen germanischblütigen Stämme.

    Goten bedeutete die Guten.

    Weil diese über mehr als 600 Generationen homogen und reinrassig geblieben waren und sich dadurch, von Generation zu Generation auf den Erfahrungen und Errungen-schaften der vorhergehenden aufbauend, höher entwickelte und eine germanische im Weltvergleich einmalig hoch entwickelte ausbeutungsfreie Gesellschaftsform mit freiem Bodenrecht, zinsfrei, mit Sonnen- und Naturreligiosität, eine weltweit bekannte und angesehene gerechte und friedvolle Hochkultur schufen, ein Paradies auf Erden nicht im Jenseits (ganz ohne Aberglauben an Teufel, Hexen, Ketzer, Jenseits), das beispielhaft, segensreich, friedvoll, aufbauend und heilend auf die ganze Erdkugel wirkte.

    Germanien reichte von Island bis Palästina. Und von Spanien bis zum Ural. Germanen heirateten früh, waren kinderreich, hatten 10-20 Kinder. Germanischstämmige begründeten Hochkulturen in der ganzen Welt, u.a. waren Sumerer, Etrusker, Altgrie-chen, Altrömer, und auch Russland urgermanische Gründungen. Auch die Mayas, In-kas, Azteken, Japanische und Chinesische Hochkultur unter Konfuzius, der auch ein Germane war, und die japanische Hochkultur wurden unter germanischer Führung zu Hochkulturen.

    Die Ursprache der Menschheit waren die altdeutschen Dialekte der in großen Grup-pen friedlich Neuland suchenden germanischen Jungmänner, die mit entsprechender Anzahl von germanischen Jungmädchen durch andere germanische Stämme hin-durch zogen und friedlich Neuland suchten, ohne andere zu bekriegen oder zu ver-sklaven. Das alles ist in zahlreichen Büchern gründlich erforscht, und hat sich trotz der mafiösen, mosaischen, jesuitisch-hochgradfreimaurerischen Zensur immer wieder verbreitet.

    Die Ursprache der Menschheit war altdeutsch in seinen verschiedenen Dialekten, je nachdem, von welchem Stamm in Germanien die germanischen Jungmänner und Jungmädchen ausgezogen waren, um Urwald zu roden, Sümpfe trocken zu legen und Moore fruchtbar zu machen, Wüsten zu bewässern, und unzählige neue Rundlings-dörfer nach germanischer art-eigener Art zu gründen. (Bücher: Weltbilderschütterung von Erhard Landmann, Der germanische Ursprung der lateinischen Sprache und des römischen Volkes von Prof. Ernst Jäkel von 1830, Historie der teutschen Sprache von Egenolff von 1735 u.v.a.m.). Die russischen Städte heißen heute noch gorod, was von „gerodet“ stammt. Oder die Stadt Moskau bedeutet moosige Aue. Vieles solches geht aus uralten Wörterbüchern hervorgeht, die deswegen Milliarden-Tonnen-Weise mo-saisch gestohlen wurden und unterdrückt werden seit 1945.

    Moses führte die babylonische Sprachverwirrtung herbei, und seine mosaischen Nachfolger erfanden die verschiedenen Religionen, Glaubensorganisationen und Sprachen, heutzutage auch die NGOs (Nichtregierungsorganisationen, „Menschen-rechst“organisationen, die das Gegenteil sind) um Stämme identischer Rassen von-einander zu trennen, falsche Feindbilder aufzubauen, und in Kriege gegeneinander zu hetzen, künstliche Grenzen zu schaffen, die keine Rassen und gewachsenen Ethnien berücksichtigen, sondern zusammengehörenden voneinander trennen und nicht zu-sammengehörende zwangszuvermischen, um absichtlich und planvoll Bürgerkriege und Kriege zu betreiben mit Millionen von Toten.

    Ich will nicht sagen, das auserwählte Volk, aber das gute Volk, das Lichtvolk, das Volk, welches Heil und Segen und Aufbauendes, Wahres, Gutes, Schönes, Ideales, Reines, Echtes, Ehrliches, Weistümer, zu anderen Völkern brachte und dabei die Na-turgesetze achtete und schützte, war das germanischblütige Volk, das über mind. 30.000 Jahre lang weitgehend blutrein geblieben war. Genau deswegen wird diese Blutreinheit seit 1945 und bis heute, verstärkt noch heutzutage, planmäßig zerstört, auf teuflische Art und Weisen.

    Auch Jesus war germanischstämmig. Genau deshalb wurde er auch in einem politi-schen Prozess ans Kreuz geschlagen, mit einer Dornenkrone verhöhnt und besudelt, und trotz seiner Unschuld schlechter behandelt als die Mörder neben ihm, nur weil er die Wahrheit sagte. Genau wie in den heutigen Prozessen, die von insgeheimen mo-saischen, oder Irregeleiteten Auserwählten angestrengt werden gegen Deutsche, die die geschichtliche Wahrheit der Jahre 1914-1951 vertreten.

    Sie, sehr geehrter Herr Oberststaatsanwalt Armin Zuber, und ich, und Millionen Deut-sche, und natürlich die mind. 6 Millionen Juden in Deutschland, die sich seit 1945, vie-le schon seit 1918, manche auch schon seit vor dem 1. Weltkrieg, als Deutsche und als Christen ausgeben, sich aber einzig und allein als das auserwählte Volk fühlen, wissen sehr genau, das unzählige jüdische Kinder in den KZs geboren wurden und bestens versorgt wurden, daß jüdische Kranke in den KZs ärztlich behandelt und ge-heilt wurden, daß jüdische Jugendliche in den KZs beruflich ausgebildet wurden z.B. zu Maurern, und daß kein einziger Jude in KZs vergast wurde.

    Genau umgekehrt war es! Ein Völkermord an ca. 47 Millionen Deutschen, durch Schuld freimaurerisch-jesuitischer kommunistischer mosaischer Juden, in den Jahren 1914-1951 an Deutschen fand tatsächlich statt. 15 Millionen im 1. WK, 18 Millionen im 2. WK, und mind. 14 Millionen nach Kriegsende 1945-1951 z.B. in den Rheinwiesenlagern(Bücher: Verschwiegene Schuld von James Bacque, Der geplante Tod von James Bacque, Der geplante Volkstod von Jürgen Graf). Darüber gibt es zehntausende von Büchern und Schriften, die das hieb- und stichfest beweisen. Während maximal 200.00 Juden in den KZs umkamen, aber nicht durch deutsche Schuld, sondern durch Seuchen, die aufgrund jüdisch befohlener Zerbombungen deutscher ziviler Versorgungs-einrichtungen die Versorgung und Seuchenbekämpfung verhinderten.

    Rest des Briefes folgt in mehreren Teilen

    https://endederluegedotblog.wordpress.com/2018/06/02/geloeschter-blog-marianne/

    https://endederluegedotblog.wordpress.com/2017/04/27/zivilcourage/

    Reply
  5. 12

    Annette

    PS, es wird doch freie BLOGs geben, also auf WordPress geschi….

    Reply
  6. 11

    Annette

    Merkel muss weg, ist spätestens jetzt eine sehr berechtigte Forderung. Freiwillig wird sie ihr Zerstörungswerk nicht beenden. Was bleibt? Ein Staatsstreich! Dass dieser tatsächlich vom Grundgesetz abgedeckt ist, wissen die wenigsten. Dass es so ist, können sie im Werk von Robert B. Thiele und Peter Orzechowski „Der Staatsstreich“ erfahren. Natürlich ist das die „ultima ratio“, aber die Zeit scheint gekommen.

    Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos. In der ganzheitlichen Biologie nennt man dies übrigens ein System symbiotisch verschränkter Parasiten zur optimierten Ausbeutung ein und desselben Wirtes.

    Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt

    Reply
  7. 10

    Anti-Illuminat

    Jetzt erst recht.

    Nieder mit der Besatzung

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  8. 9

    soliperez

    Liebe Maria

    ich hoffe sehr, dass Du LC irgendwo wieder auferstehen lassen kannst in einer Zeit wo hierzulande zunehmend kritische Blogs, Accounts gelöscht werden oder vorausschauend selbst aufgeben wie politaia.

    Liebe Grüße

    Reply
  9. 8

    GvB

    Liebe Maria.
    ich denke Du hast vorgesorgt.
    Be cool.
    Aber ein kleiner Schreck wars schon …
    Wir machen weiter…
    Lieben Gruss. von Götz

    In diesem Zusammenhang steht auch die heutige Einigung über das „Telemediengesetz“.
    Machtkonzentration des Print-und Tele-Internetbereiches ist auch der Grund
    Minipräser Haselhoff, Minipräser Malu Dreyer, Springer -Döpfner, Wilhelm/ARD, Ballut/ZDF, Deuschland-Funk Raue usw. saßen heute bei phönix-tv

    Reply
    1. 8.1

      admin

      😉 freilich Götz!

      Lieben Gruss Maria

      Reply
  10. 7

    Kruxdie

    Das habe ich gestern auch entsetzt feststellen müssen, als ich nach einem Kommentar schauen wollte. Wurde also wie der Honigmannblog abgeschaltet. Wenn es Dir gelingt, Lupocattivo wieder auferstehen zu lassen, wäre das gut, Maria.
    LG
    Kruxdie

    Reply
    1. 7.1

      Kruxdie

      Ich habe jetzt in einem Netzbrief gelesen, daß dessen Schreiberin den LC-Blog über Yandex aufrufen kann. Das zur Information.

      Reply
  11. 6

    Siggi

    – Den Blog auf eine unabhängige Domain konvertieren
    – Neu Starten
    – Mund abwischen
    – genauso weiter machen

    Es lebe Deutschland

    Gruß Siggi

    Reply
  12. 5

    Andrea Trobisch

    Liebe Maria, ich hoffe, mein erster Kommentar kommt auch an, ansonsten ist er doppelt. Dass Lupo Cattivo wieder freigeschaltet werden kann. Auch wenn ich gar nichts zu den Beiträgen sagen kann, weil ich es immer noch unbegreiflich finde, wie Geschichte verfälscht wurde und auch weiterhin wird. Eigentlich macht mich auch die Welt, wie sie heute ist, mittlerweile mehr und mehr krank. Viele Grüße, Andrea Trobisch

    Reply
  13. 4

    arkor

    der deutsche Michel wird wieder zu seiner eigentlichen Kraft und in seinen eigentlichen Geiste geführt werden und er wird das werden, was er bisher nicht einmal ahnt, dass er ist.
    Dieses System kann sich nur noch mit widerrechtlichen Handlungen, mit nicht legitimierten Handlungen über Wasser halten und es sind die leider natürlichen Auswüchse eines solchen Systems.
    Sobald man den Weg des Rechts verlassen hat, obwohl dieser sehr breit und für jeden begehbar ist, zieht dies die nächste Handlung nach sich. Dies erleben wir schon lange und nun in einem beschleunigten Vorgang, als sich selbst erfüllender Fluch, den sich diese Menschen auferlegt haben, der sie immer tiefer in das Verderben reißt und jeden der Ihnen folgt.

    Gruss
    armand

    Reply
    1. 4.1

      Skyline

      Grüß Dich armand ,
      schön ,mal wieder von Dir zu lesen 😉
      Grüßle, alex 😉

      Reply
  14. 3

    Outside-Job

    Hi Maria Lourdes,
    ich wusste nicht ob ich meinen Augen trauen kann, oder mein I-Net bloß spinnt.
    Nun ich hoffe, die Daten konnten noch irgendwie gerettet werden und das der Aufbau der neuen Seite diese “Probs” beheben / umgehen kann.

    Zur DDR Zeit war dem Bürger die Überwachung und Bespitzelung bekannt und dadurch hat der Staat seine Glaubwürdigkeit bei den Bürgern verloren.

    Mit den jetzigen EU Gesetzen geschied genau das gleiche, die EU traut “ihren” Völkern nicht mehr und bespitzelt sie /verbietet die Meinungsfreiheit und mit jeder neuen Maßnahme wachen die Bürger auf und verstehen langsam woran sie sind.

    Aktion = Reaktion welches wohl nicht erwünscht ist.
    Je mehr die Bürger unterdrückt werden, um so großer wird der Wiederstand dagengen.

    Wähler können eine E-Mail oder ein Telefonat tätigen in der Hoffnung, dass sich das System selbst korrigiert? Seit wann wird denn auf den Wähler gehört?

    By the way: heute wurde bekannt gegeben das in DE auch Minderjährige an der Wahl teilnehmen dürfen.

    Dem System fehlen die Wähler und somit ihre Legitimation.

    LG,
    Outside-Job

    Übrigens…. mit dem schließen einer Webseite werden Leser animiert selbst einen Blog aufzumachen, vielleicht werden die Kommentatoren jetzt ihren eigen Blog aufmachen?

    Reply
  15. 2

    Alpenschau

    Liebe Maria,

    wir wünschen dem LupoCattivoBlog einen sensationellen und erfolgreichen Neustart. Lass dich auf keinen Fall unterkriegen!

    Mit einem herzlichen Gruß aus den Alpen

    vom Team der Alpenschau, die sich ebenfalls nicht mundtot machen lassen werden!

    Reply
  16. 1

    Erwin

    Danke für die Mitteilung.

    Gruß Erwin

    Reply
    1. 1.1

      Rico012

      Da fällt mir ein Kinderbuch ein. Es heißt: “Der Giftpilz” von Ernst Hiemer

      Reply
      1. 1.1.1

        Ulysses Freire da Paz Junior

        die kronologische und empirische Fakten lassen uns nicht verleugnen, dass der Inhalt dieses Buch genau ins Schwarz trifft. Danke, Rico12, fuer die Empfehlung.

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Rico012

          Mein Guter, das (und noch so viel mehr) gibt es beim Schelm (https://derschelm.de) oder von mir als PDF. Richtiger ist es natürlich, beim Schelm eine Reichsmark dafür zu hinterlassen.

          MdG Gruß

          Rico

          Reply
    2. 1.2

      Erwin

      Das Zensurgesetz wirkt wie eine böse, dunkle Kraft auf das gesamte Weltnetz.

      Daher : Wie können wir frei werden von Besetzungen, Flüchen und dunklen Kräften ?

      Reply
      1. 1.2.1

        arkor

        Gesetz? Welches Gesetz?

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen