5 Comments

  1. 3

    Mergahrahrr

    Die Journallien schreiben zumeist nur Vermutungen auf an denen nichts dran ist. Fest steht, vereinfacht gesagt, Israel will immer wieder Angriffskriege anzetteln, es besteht ein zionistischer Plan der Weltbeherrschung, und wir haben als Mensch ein Recht NEIN zu sagen zum auserwählten Volk. NEIN wir akzeptieren Euch nicht als unseren WELT-BOSS, denn Ihr seid nicht gut genug und seid kein gutes Beuspiel in Bezug auf Menschlichkeit. Ihr könnt uns auch geistig nichts geben mit dieser grausamen talmudischen Religion die uns Menschen als weniger ansieht als Vieh (was ist daran denn lebenswert). Und, wenn wir gegen Krieg sind und gegen einen 3. Weltkrieg insbesodnere, und das als antisemitisch dargestellt wird, dann kann man als Mensch nur stolz sein, denn wir haben genug noch von WW1 und 2 – beide von den Zionisten geplant und erlogen – wie auch der 3. geplant wird. Machen wer diesen Leuten einen Strich durch die Rechnung and lassen sie in ihrem Wüstensand auflaufen.

    Koche jeder sein Süppchen – aber Ihr Kriegstreiber – egal wer – lasst uns alle in Ruhe. Wahre Juden würden mit Geduld auf ihren Messias warten (der wahrscheinlich nicht kommt da jede Religion vom Mensch erschaffen wurde).
    ———————————–
    So wie es uns Deutschen geht wird es nach dem 3. Weltkrieg dem Rest der Menschheit gehen:

    Zitat: “Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Reeducation) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.”(Sefton Delmer, brit. Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945)
    ————————————————
    Die Wahrheit: Hitler wollte nie Krieg und ist dauernd nach enland geflogen um Frieden zu vermitteln….

    [youtube http://www.youtube.com/watch?v=Uvwb5QPrmc0&w=420&h=315%5D

    Die deutsche Geschichte ist zum Teil die größte Lüge in der Geschichte der Menschheit. Der 3. Weltkrieg wird noch eine schlimmere Lüge sein. Wie immer werden wir Deutschen Schuld sein, denn wir haben dort aufgerüstet in Israel.

    Reply
  2. 2

    Merkur

    1982 Hafez Al Assad Speech About the Muslim Brotherhood.wmv

    http://www.youtube.com/watch?v=dR8uX3NuOxg&feature=player_embedded

    Bitte ansehen. Vielen Dank

    Reply
    1. 2.1

      uwe

      Danke Merkur.
      Auch wenn die Assads einen Personenkult betreiben so sind sie nicht solche Extremisten wie die von MI6/CIA geschaffenen Terror-Organisationen wie die Muslimbruderschaft die mit Israel (Likud) und London (CoL) gemeinsame Sache macht.
      Likud und Muslimbruderschaft haben die HAMAS begründet und ausgestattet/unterhalten.

      In Syrien gibt es viele Christen. Meine Gastgeber im Homs und Hama waren stolz darauf mir das zu zeigen.

      Wir dürfen nicht vergessen, vor 2000 Jahren war die Stadt Nazaeth (A)Syrisch. Und der Menschensohn sprach Aramäisch. Ich habe diese Plätze besucht durch Zufall.

      Was immer Verschleiert wird:
      Um 610 gab es einen Juden Mohammed in der jüdischen Stadt Mekka, der das Judentum reformierte. Mohammed gründete eine Jüdische Sekte, wie z.B. ein Martin (Luther) eine Christliche Sekte und war zusätzlich noch Prophet.

      Das Christentum entstand in Syrien. Und lange vor dem Judentum war Syrien schon eine Hochkultur.

      Das wurde mir in Haifa bewußt, wo ich mit Juden und Muslim gemeinsam unterwegs war. Sie haben fast die gleichen Bräuche und Riten, von A-Z, mit Varianten natürlich. Aber die Quelle war das Judentum, deswegen sind sie ja auch die Semiten, Nachfahren von Noahs ersten Sohn Sem. Soweit ich es bisher in Erfahrung bringen konnte.

      ==========

      Einer der Gründe weshalb die unechten Semiten unbedingt Syrien kontrollieren müssen, damit ihr Schwindel nicht auffliegt. Die ganze Gegend Syrien/Irak aber auch Israel ist voller alter und ganz neuer überraschender Ausgrabungsstätten.

      Eine neue nahe Idlib hat man mir auch gezeigt.

      Es geht nicht nur um Öl und Wasser.
      ======================

      Sorry das es so lang geworden und nicht lange sortiert.
      Aber ich habe zuviele persönliche Bilder aus diesen Ländern noch vor Augen. und diese Menschen habe ich ins Herz geschlossen. In Syrien und auch manche in Israel.

      Reply
      1. 2.1.1

        Merkur

        Danke interessanter Artikel.

        http://www.sana.sy/eng/22/index.htm

        http://syrieninfo.blogspot.de/

        http://syrieninfo.blogspot.de/…..armee.html

        Inklusive Name, Dienstgrad, Datum und Ort.

        http://www.sana.sy/Search.html…..8;total=70

        http://www.syrianfreepress.net/

        http://syrianfreepress.wordpress.com/

        1982 Hafez Al Assad Speech About the Muslim Brotherhood.wmv

        http://www.youtube.com/watch?v…..r_embedded

        tarpley.net

        Bitte ansehen. Vielen Dank

        Reply
  3. 1

    Reiner Dung

    Es kommt mir vor, als sei mit unseren Politikern und Journalisten das geschehen, was Pawlow mit seinen Hunden machte. Er hat diese Tiere darauf konditioniert, auf den Klang eines Glöckchens hin so intensiv Speichel zu produzieren, wie es normalerweise nur geschieht, wenn duftendes Futter in ihre Nähe gebracht wird.Günter Grass hat mit seinen Zeilen dieses Glöckchen berührt. -………-
    Zu Kontrollzwecken lässt die Herrschaft allerdings hin und wieder ein Glöckchen erklingen (z.B. indem man Günter Grass die Gelegenheit gibt, sein Gedicht in die Medien zu heben) – und obwohl es weit und breit nichts zu fressen gibt, setzt überall der Speichelfluss ein.Weh denen, die da nicht freudig mitsabbern.

    PaukenSchlag von egon w. kreutzer
    http://www.egon-w-kreutzer.de/0PaD2012/13.html

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.