2 Comments

  1. 2

    Elke Mülleneisen

    Und Putin will Nr. 1 werden. Dieser Mann wird Europa keinen Frieden bringen. Egal was die USA machen oder wollen, mit Putin/Russland kommen wir vom Regen in die Traufe. Europa sollte sein eigenes Verteidigungsbündnis gründen. Aber dafür ist es wahrscheinlich schon zu spät. Ihre Zitate sind mir zu religiös unterwandert und haben etwas Sekten artiges. Vor dieser Seite sollte man sich hüten. Was haben sie vor? Uns warnen? Nein sie bringen nur noch mehr Zwietracht und Angst in die Welt und erreichen nur das Gegenteil mit ihrer Berichterstattung. Aufruhr, Rebellion, Anarchie, Unordnung. Ist das ihr Ziel? Satinesten, Bilderberger Konferenzen, Verschwörung, Hexagramme, Kreuzsymbolik sind wir im Mittelalter? Sie verwirren die Leute, vor allem junge, anstatt hier objektiv, die Dinge anzugehen. Fakt is,t wer die Macht hat das Sagen und nutzt dies gnadenlos aus, ob derjenige Putin oder Obama heißt spielt dabei keine Rolle. Der Mensch an sich hat böse Seiten und dies wird nicht von irgendwem gelenkt. Jeder hat die Wahl. Frage mich gerade ob sie nicht zu den Satanisten gehören oder einfach auch nur ans Kapital wollen. Diese Seite kann ich nicht empfehlen.

    Reply
  2. 1

    HERZ ENGEL C

    Fr. Merkel muß wahrlich nicht von den US erpresst werden.
    Das haben die US nicht nötig.
    Sie diktieren.
    Sie folgt.
    Vor der Öffentlichkeit tut sie die Selbstbewußte, die sagt, was man tun könnte, sollte, wollte.
    Aber, DAS WEISS SIE GENAU, sie kann nichts und gar nichts selbst entscheiden ohne die Rückendeckung der US. ( es gibt eine schriftliche Verpflichtung, Kanzlerakte ).

    Vielleicht ist das auch gut so.
    Betrachtet man das …Spiel… einige Züge weiter.
    Sie unterstützt Obama. Gut so.
    Westliche Staaten ebenso. Gut so.
    Obama reizt Putin zum Erstschlag:
    Darum geht es, und sonst nur um zweitrangige Dinge.
    Natürlich will US die Nr. 1 verbleiben.

    Man muß zur Berater- und miltidimensionellen Einflußebene, gelangen.
    Das ist Logenebene, Finanzebene, Rothschildglobalkonstrukte, Hexagramm und Kreuzsymbolik, gemischt mit schwarzmagischen Praktiken, wurzelnd letzlich in geistigen Dimensionen von negativen Kräften, die Leute in Führungspositionen beeinflussen im Denken und Verhalten.
    Je mehr diese Sicht angegriffen, denunziert, verfolgt, unterdrückt wird, desto mehr zeigt sich der Wahrheitsgehalt, besonders, da vieles davon nachprüfbar und hier auf dem blog nachweisbar beschrieben wurde und wird.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.