Related Articles

One Comment

  1. 2

    Willi

    Selbst wenn das alles so richtig ist, darf eines nicht übersehen werden. “Man” hat sich darauf verständigt, das BRD Konstruckt mit einem Gewaltmonopol auszustatten. Die Folgen, bei dessen Mißachtung, hat schon manchem die Karriere und mehr gekostet.

    Reply
  2. 1

    Geste

    Zuerst ist es erforderlich, das ganze System “Besatzungs-Ruine-von-Deutschland zu analysieren: Am 28. April 1945 ernannte Reichspräsident A. Hitler vor seinem Siuzid (oder konnte er fliehen?) den Großadmiral Karl Dönitz zu seinem Nachfolger. Dönitz nahm seine Aufgabe wahr für die Rettung der gewaltsam Vertrieben. Am 23. Mai 1945 wurde er als Repräsentant des Deutschen Volkes, völkerrechtswidrig, in der Nähe von Flensburg mit seinem Kabinett völkerrechtswidrig verhaftet. Auf seinen Befehl hin, hatten die zuständigen Wehrmachtsteile die Kaptulationsurkunde unterschrieben. Durch die Annahme der Kapitulationsurkunde hatten die Alliierten Karl Dönitz als Reichpräsidenten anerkannt! . . .
    Das Deutsche Reich wurde von der Siegern sechsgeteilt: 1 Teil von Ostpreußen okkupierte die Sowjetunion. Bis zur Oder-Neiße fiel unter polnischer “Verwaltung”, Mitteldeutschland-sowjetische Besatzungszone, Westdeutschland, amerikanische, britische und französische Besatzungszone. Aus diesen drei Besatzungszonen wurde 1946 das “vereinigte Wirtschaftsgebiet. Es entstanden 1946 durch die Briten “NRW” und “Niedersachsen.”
    Am 23. Mai 1949 wurde auf Veranlassung der Westalliierten völkerrechtswidrig die Bundes-Republik -von-Deutschland auf Westdeutschem Reichsgebiet installiert. “Das Grundgesetz, so Carlo Schmidt, haben die Alliierten faktisch selbst geschrieben!” Um die “BRD” rechtlich kenntlich machen zu können, mußte ein territorialer Geltungsbereich für die BRD und GG beigefügt sein = Artikel 23 Grundgesetz! . .. . . Am 17. 07. 1990 (2 + 4 Vetrag-Paris) löschte auf Verlangen Polens der damalige US-Außenminister James Baker (Hochgradfreimaurer III Grades den Artikel 23 GG! Rechtlich gesehen ist die Besatzungs-Ruine-von-Deutschland das Konstrukt der Westalliierten samt Grundgesetz seit jener Zeit erloschen! Da Helmut Kohl, alias Henoch Kohn ( http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Kohl_Jude.htm) das dem Deutschen Volk verschwiegen hat, weiß niemand davon. Die DDR hatte einen vergleichbaren Artikel in ihrer “Verfassung”, der zur gleichen Zeit gelöscht wurde, und seit jener Zeit nicht mehr existiert. Sigmar Gabriel sagte auf einer Wahlveranstaltung der SPD in Dortmund vor langer Zeit: Wir haben gar keine Bundesregierung! Frau Merkel ist die Geschäftsführerin einer neuen NGO (Nicht-Regierungsorganisation! Tatsächlich ist die BRD a private company mit vielen Unterfirmen mit seiner sogenannten D-U-N-S Nummer. Z. B. Eingetragener Firmenname: Land Nordrhein-Westfalen D-U-N-S Nummer 34375158
    Alle Unterzeichnerstaaten der UN-Charta erkennen an das die USA die Hauptsiegermacht des II. Weltkriegs ist und sind somit faktisch unter der Führung der USA mit dem Deutschen Reich, da ohne Friedensvertrag, im Kriegszustand. Alle Staatsgerichte, außer Schiedsgerichte, sind seit dem 30. November 2007 (Bereinigungsgesetz) aufgehoben. Somit haben wir nur Handelsgerichte nach “Admirality Law”, denen sich niemand unterordnen muss. Wichtig zu wissen ist, dass sich weder Richter noch Staatsanwälte legitimieren können. Gleiches gilt für sogenannte Behörden (inklusive Polizei). Dazu sind sie aber gesetzlich verpflichtet (sowohl Amtsausweis, nicht Dienstausweis als auch Personalausweis vorzuzeigen).
    Darum ist es wichtig, wenn man mit sogenannten “Behörden”, “Ämtern” zu tun hat, mit einer Beweislast – Umkehr die sogenannten “Behörden” nach der Gründungsurkunde der Bundesrepublik zu fragen! Sogenannte Vollstreckungs-“beamte” oder Polizei-“beamte” können sich nicht als Beamte ausweisen!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen