7 Comments

  1. 3

    Pipi

    Na, na – so falsch liegend ist der Mann bestimmt nicht. Und jeden, der was über die Juden sagt, als bekloppt zu nennen, ist eine beleidigung – von Juden.
    Und Hans, deine sg. “antijüdische Ausfälle” fingen bestimmt nicht mit dem Hitler an, schau mal was so Nitzsche oder Bismarck, I. Kannt, Voltaire, Napoleon, Wagner, M. Luther, Goethe usw. schon über den Juden dachten.
    Dass all die kluge Leute so falsch lagen – glaube ich einfach nicht mehr, vor allem, weil man zu viele Beweise für jüdisches Verhalten über all die Jahrhunderte hat.

    Reply
  2. 2

    Skeptiker

    Dem ist bestimmt auch so, aber dass haben die nur so hinbekommen, mit einer Fälschung der Geschichte.

    „Adolf Hitler war nur ein Instrument des Welt-Zionismus. Er wurde von der Rothschild-Familie finanziert mit einem einzigen Ziel, die Juden zur Ausreise aus Europa zu treiben und mit dem Staat Israel ein neues Imperium zu gründen.“
    Dann fuhr der ranghohe Kirchenfürst fort:
    „Juden wie Rockefeller, Rothschild und Soros kontrollieren das internationale Bankensystem, und das internationale Banken-System kontrolliert die Globalisierung.“

    So beschrieb es auch

    Zum Nachlesen..
    http://lichtinsdunkel.blogspot.com/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

    Erstaunliche Erkenntnisse…
    http://www.nexusboard.net/sitemap/6365/das-haavara-abkommen-ua-judische-auswanderungen-t296556/

    Reply
  3. 1

    Hans

    Hochwürden scheinen nicht alle Latten am Zaun zu haben. Es mag ja irgendwie verständlich sein die Schuld für was auch immer ständig bei anderen zu suchen,der Geistliche schießt aber weit übers Ziel hinaus.
    Seine antijüdischen Ausfälle erinnern an die zweite Hälfte des 19.Jh. und die ersten Jahre des 20. Jh. Der niedergehende Zarismus im Russischen Reich griff auch auf die Juden als Sündenbock zurück und die Russisch-Orthodoxe Kirche beteiligte sich auch eifrig an der Pogromhetze.
    Hier lebt eine unheilige Tradition wieder auf.

    Reply
    1. 1.1

      w.

      Hochwurden hat absolut Recht.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.