3 Comments

  1. 1

    HERZ ENGEL C

    Vor Jahren wurden schon entsprechende Hinweise gegeben.
    Natürlich sind Dinge, die die SAMMLUNG im eigenen Land befürworten, eine not-wendige Sache eines verantwortungsvollen Regierungschefs.
    Doch davor/parallel, müssen andere Dinge laufen.
    Wenn das nicht erkannt und umgesetzt wird, ist ein Regierungschef nicht würdig, militärisch sein Land zu führen.
    Dazu gehört, daß seine gesamte Bevölkerung, Männer an der Front, Frauen, und Kinder ab 14, im lautlosen Partisanenkampf ausgebildet werden. Dorfgemeinschaften und Städtebezirkskomplexe bilden.
    Daß das Militär hochgerüstet ist mit Raketen, Angriffs und Verteidigungswaffen.
    Daß man einen starken militärischen Verbündeten hat, Russland, China.
    Daß man Zentren der Militärforschung hat, eigene Forschung.

    Hat ein Regierungschef das nicht gemacht, ist er unwert, sein Land zu führen, er wird verlieren.
    Siehe hier. ( andere Unwägsamkeiten sind berücksichtigt ).

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.