3 Comments

  1. 2

    HERZ ENGEL C

    Die BRD ist nicht Deutschland, Reichsdeutschland, das Deutsche Reich.

    Natürlich gibt es eine Teilung.
    Und zwar einerseits das System an sich.
    Zu dem wir nicht gehören, auch wenn wir hier leben !.

    Dann, auf der anderen Seite, alle Gruppen, von links bis rechts, von Mitte, oben und unten.
    Jede dieser Gruppierungen hat mehr oder weniger Nähe zum System, je nachdem es als mehr gerecht oder falsch handelnd gefühlt wird.

    Reply
  2. 1

    Stefan Wehmeier

    Was ist Politik?

    Der Versuch, etwas zu “regeln”, was nicht geregelt werden kann, solange es sich durch das von Kapitalismus befreite Spiel der Marktkräfte nicht selbst regelt.

    Warum wird der Blödsinn bis heute versucht, obwohl alles für die Selbstregulation nötige Wissen schon seit der Veröffentlichung von “Die Verwirklichung des Rechtes auf den vollen Arbeitsertrag durch die Geld- und Bodenreform” (Silvio Gesell, 1906) zur Verfügung steht?

    “Der Mensch sinkt, wenn er einmal sinkt, immer unter das Tier.”

    Friedrich Nietzsche (Wie man wird, was man ist)

    Eine Affenhorde ist zu dumm, um sich eine Bananenplantage anzulegen; aber eine Horde kapitalistischer Oberaffen hält sich für “intelligent”, wenn der mit einer Bananenplantage erzielte Gewinn nicht den Arbeitern zugute kommt, die sich darum kümmern, sondern den Aktionären, die ihre Bananen auf Kosten der Mehrarbeit anderer fressen wollen:

    (Lutherbibel 1984 / Genesis_3,22) “Und Gott der HERR sprach: Siehe, der Mensch ist geworden wie unsereiner und weiß, was gut und böse ist.”

    Seit er “aus dem Paradies vertrieben” wurde – d. h., mit der Religion (Rückbindung auf die künstlichen Archetypen Jahwe/Elohim = Investor/Kapitalismus) die Unterscheidungsfähigkeit zwischen Marktwirtschaft (Paradies) und Privatkapitalismus (Erbsünde) verloren hat – will der Mensch den “großen Investor” spielen. Darum wurde die Natürliche Wirtschaftsordnung (monopolfreie Marktwirtschaft ohne Kapitalismus = echte Soziale Marktwirtschaft), in der allgemeiner Wohlstand auf höchstem technologischem Niveau, eine saubere Umwelt und der Weltfrieden selbstverständlich werden,…

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2013/10/wohlstand-fur-alle.html

    …bis heute nicht verwirklicht. Alle, die sich für “sozial” halten, sind Staatskapitalisten und alle, die sich “liberal” glauben, sind Privatkapitalisten. Darin erschöpft sich das ganze Denken (falls man es so nennen darf) der politischen Seifenoper des 21. Jahrhunderts:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2014/10/eigennutz-und-gemeinnutz.html

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.