3 Comments

  1. 3

    maher

    Das Video der wildigen Ermordungsparty ist auch drin!
    Der Mann im Video wurde ermordet, weil er mit dem Beobachter der Arabischen Liga hinsichtlich der anhaltenden Gewalt in Syrien sprach. Er erklärte, dass bewaffnete Banden und Terroristen hinter den anhaltenden Gewaltexzessen stehen, kurz danach musste er sterben. Quelle: Ozyism gefunden bei julius-hensel.com

    Reply
  2. 2

    Hiba Kelanee

    Appalling and disgusting!! Those violent people are the same people who are portrayed as “peaceful protesters” in the Western media and have been supported by NATO governments for the last 11 months!!

    What is so peaceful about hanging a fellow Syrian on a tree and holding a mobile to film his dead body among the hysterical cheering and the chants of “Allah w Akbar”?? Where is Amnesty International? Where are the Syrian Human Rights activists to denounce such a crime against humanity?

    This is only a small example of the violence and chaos that is being promoted by the opposition under the slogan of “freedom fighting”…The fact of the matter those protesters do not understand the basic human rights of others, despite their fancy and trendy slogans!

    Reply
  3. 1

    Hasskerl

    Die Kampagne des Westens gegen Syrien ist Kriegspropaganda und nach dem Völkerrecht strafbar! Aber wer soll die amerikanischen Kriegsverbrecher verurteilen? Kein Land würde sich trauen! Das ist amerikanischer Psychoterror! Alle Völker müssen auf die Straße gehen und diese Verbrecher die Stirn bieten!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.