2 Comments

  1. 1

    Solveigh Calderin

    Die syrische Nachrichtenagentur IRIB heute bekannt gegeben, dass die Piloten des abgeschossenen Jets Amerikaner gewesen seien und Wie der Sender meldete hätten russische Experten betont, dass dieser Kampfjet einen Aufklärungsauftrag von der NATO gehabt habe. (Aufklärung = Spionage)
    http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/207905-piloten-des-von-syrien-abgeschossenen-f4-kampfjets-waren-amerikaner

    Es macht durchaus Sinn, wenn die Russen den Jet vor den Gesprächen mit Obama abgeschossen haben, weil sie auf diesem Weg noch einmal unmissverständlich klar gemacht haben, dass sie eine wie auch immer geratete Annektion Syriens, sei es durch die NATO oder die USA direkt, nicht dulden werden und auch die Kraft und Macht haben, das zu unterbinden!

    Dass ein türkischer Politiker diese Nachricht in die Öffentlichkeit entlässt ist auch neben der innerpolitischen Zielrichtung außenpolitische Absicht und Kalkül (man kann es auch Kriegsporpaganda nennen), denn wir dürfen nicht vergessen, dass der Hauptstoß aller dieser Aktionen gegen Syrien und den Iran gegen Russland gerichtet sind!
    Und die Russen wissen das.

    Reply
    1. 1.1

      admin

      Sehr gut vielen Dank für den Hinweis!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.