One Comment

  1. 1

    CHIREN (H.D.Trzenschiok) 999

    Die Strategie der Syrischen Militärs bringt in der ganzen Folge der Ereignisse leider dieses Ergebnis hervor, die Schärfe der Kriegsrhetorik und Handlungen nimmt kontinuierlich zu, was will man denn anderes erwarten?. Etwa Diplomatie?. Oder Verhandlungen?.
    Wer glaubt denn im Ernst daran, daß, wenn einmal das Land für die NATO erobert werden soll, die dann davon ablassen?.
    Wenn man das weiß, dann kommt es auf eine Vorgehensweise an, die dies verhindert. Aber wie?. Fest steht, daß die bisherige syrische militärisch strategische Taktik das Gegenteil für das Land eingebracht hat. Oder nicht?.
    WENN IN LETZTER MINUTE NICHT DIE TAKTIK RADIKAL GEÄNDERT WIRD; WIRD DAS LAND FALLEN, wenn es nicht schon zu spät ist.
    Ich würde mich anhand der Lage, im Falle der Militärs hinsetzen und Gesamtbilanz ziehen und überlegen, wie zuerst die Bevölkerung aus der Schusslinie gebracht wird. ALLEINE DARUM GEHT ES UND DIES IST DER SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG ODER SCHEITERN, und damit Krieg mit Verlust der Regierung mit Folgen.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.