One Comment

  1. 1

    CHIREN (H.D.Trzenschiok) 999

    Da Syrien bisher nicht genügend, besonders im Informationskrieg mit westlichen Medien, getan hat, könnte eine Reaktion, wie die Abschaltung des Internets und Handys, durchaus zu einem möglichen Szenario gedacht werden.
    Allerdings ist auch das Gegenteil möglich, also von westlicher Seite hervorgerufen, um den aktiven Krieg möglichst ohne Weltzuschauer, durch zu ziehen.
    Bisher jedoch hat die strategisch militärische Situation in Syrien genau DAS Ergebnis erbracht, durch ihr entsprechendes Handeln von Anfang an und weiter wie bisher, was wir sehen in den Meldungen.
    Also keine taktisch gute Lage für das Land erbracht, obwohl es anders ginge !.
    Von daher ist den Verantwortlichen auch dieses zuzutrauen, obwohl man es eigentlich nicht wahrhaben will.
    Schade, daß es wie in Libyen darauf hinausläuft oder zu laufen scheint.
    Man kann natürlich sagen, was weiß ein Blogbereiber oder ein kleiner Kommentator schon von der großen Politik?.
    Ich denke, es sind die eingetroffenen Prognosen, die es letztlich ausmachen, wie man die Lage einschätzt, und in Libyen und in Syrien sind doch – leider – die Dinge bisher so eingetroffen, wie geschrieben.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.