5 Comments

  1. 4

    Adi

    Es ist alles nur geklaut……

    Reply
  2. 3

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    ich gebe mal den Kommentatoren recht.
    Welch eine plumpe Propaganda?
    Ich hab nach 7 1/2 min abgeschaltet… sorry.
    Ob die Dollar´s echt sind oder nicht, ist doch eh alles nur bedrucktes Papier.
    Wem schadet es denn den Dollar in Umlauf zu bringen?
    Anstatt Staatsanleihen verschenken die Ammis gleich Druckerplatten, das rettet die Bäume in den VS 😛
    Wenn die Nordkoreaner soooo schlau wären, warum fälschen sie nicht den Euro?
    Ach so schon vergessen, da steht ja ein Copyrightzeichen drauf. Hust.

    LG,
    Outside-Job

    Reply
  3. 2

    Hans-Dieter

    Interessantes Video.
    Ob es viele Schwachstellen gibt?.
    Warum druckt die FED, als private Organisation, amtlich gültige Dollars?.
    Was will die FED mit dem Zinssystem erreichen?.
    Will sie die Staaten abhängig machen?.
    Und sie die Länder beherrschen?.

    Ob andere dann denken, ja, warum können wir das auch nicht tun?.
    Wer ist der Oberkriminelle?.
    Wer sind die Unterkriminellen?.

    Reply
  4. 1

    Wanderer

    Dieses “Filmdokument” ist in mehrfacher Hinsicht unglaubwürdig. Es trieft nur so vor Propaganda und Wiedersprüchen. Nur ein Beispiel von vielen:

    Ein Interviewter Diplomat wird auf den Philippinen beim Geldwechsel verhaftet. Demnach hat also der Mitarbeiter einer Wechselstube mehr Kompetenz vorzuweisen als der Agent des Secret Services, der STUNDENLANG die Scheine inspizierte und sie dann immernoch nicht sagen konnte, ob sie echt oder falsch sind.

    So geht das in diesem Film in einer Tour.

    MfG

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.