One Comment

  1. 1

    Hans-Dieter

    Die Freigabe der Unterstützung der Syrischen ausländischen Kräfte durch die EU verschärft die Situation für Syrien. Ebenso die Drohgebärden der USA wegen Flugverbotszone. Wie andere Dinge.
    Wenn Syrien bereits um die 160000 Opfer in der Bevölkerung haben sollte, ist dies erdrückend genug.
    Daraus ergibt sich die Hauptschwäche der eingeschlagenen Strategie.
    Nämlich die inkompetente Regelung des Schutzes der Bevölkerung.
    Aber, es ist wie es ist und vom Jetztzustand muß weiter operiert werden.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.