Related Articles

3 Comments

  1. 3

    Daniel

    Und: JA, er hat Alternativen präsentiert: Ein demokratisches europa, souveräner demokratischer Staaten wie dies z B in der EG vor 1990 der Fall war. Jeder Staat macht freie seine Politik ohne EU-Kommission oder andere undemokratische Eingriffe aus Brüssel und jeder Staat hat seine eigene Währung. Aber die Staaten kooperieren über Standards der Arbeitspolitik, Umweltpolitik, machen Kultur- und Stundentenaustausche, setzten sich gemeinsam gegen Rassendiskriminierung ein usw.

    Reply
  2. 2

    Daniel

    @stefan
    Nigel Farage ist weder ultrarechts, noch ein Demagoge.
    Er ist ein liberaler und demokratischer Politiker und seine Politik ist souveränistisch im Sinne der Idee eines Europas freier Republiken – diese Idee wurde in der französischen Revolution entwickelt und vor allem von der Linken in der französischen Nationalversammlung vorangetrieben!
    Zudem hängt Farage der Idee der demokratischen und egalitären Staatsbürgernation an: Jeder Bürger unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion usw, soll an der Politik teilhaben.

    Reply
  3. 1

    Stefan9999

    Hat dieser ultrarechte Demagoge eigentlich mal selbst Alternativen präsentiert? Dumm rumlabern kann jeder.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen