5 Comments

  1. 1

    Wolfgang Rosner

    Die Story erscheint inzwischen so dünn und plump, daß die Frage erlaubt sein muß, ob das nicht getürkt ist.

    Wer kann Interesse daran haben, das bislang unkaputtbar erscheinende Vasallenverhltnis der BRD gegenüber U$rael zu unterminieren?

    Denkbare Hintergründe, die mir spontan einfallen:
    – USA und Deutschland haben den “Lieben Bruder” in der Levante zu wenig liebkost
    – Umpositionierung der Opferbauern für Armageddon / 3. Weltkrieg / culture clash
    – angesichts der Vorgänge in der Ukraine beginnen einige Schlafhammel in der 2.Reihe der Macht aufzuwachen
    – oder ist es gar echtes Erwachen eines deutschen Bewußtseins und beginnende Erkenntnis, Jahrzehnte lang vera… worden zu sein?

    Letzteres wäre wohl zu schön, um wahr zu sein. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Reply
    1. 1.1

      Wolfgang Rosner

      sorry, die naheliegenste Erklärung hab’ ich glatt vergessen:
      – Inszenierung von Scheinsouveränität = Opium für die “kritischen” Proles

      Reply
      1. 1.1.1

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.