One Comment

  1. 1

    Peter Ebert

    Die vorgegebenen Theorien ueber den Klimawandel sind erstunken und erlogen. Alles was dem Menschen im Aussen widergespiegelt wird ist ein Teil seines Inneren. Seine innere Leere und sein inneres Chaos vor dem er Angst hat. Die Hauptursache des Klimawandels ist die grossflaechige Zerstoerung artenreicher Waelder und die Erzeugung von Energie durch Explosionstechnik und Verbrennung und zuallererst unsere Gedankenwelt die voller Gier ist. Immer wieder werde ich zurechtgewiesen bei meiner Arbeit, ja das bringt ja erst in 20 Jahren Geld. Leider ist diese Denkweise derartig tief im Menschen verwurzelt, dass nur eine vollkommen andersgeartete Erziehung voller Liebe und Naturverstaendnis hier Fortschritte bringen kann. Natuerlich ist es auch richtig, dass die Regierungen dieser Welt nur an eine kleine Elite denken und den Rest der Menschheit ausbeuten und da auch jegliche Art von Giften einsetzen.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.