One Comment

  1. 1

    Hans-Dieter

    Die Russische Diplomatie wagt sich ein wenig weiter vor. Der nächste notwendige Schritt, auch in der psychischen Kriegsführung ist der, die Länder und deren Verantwortliche DIREKT beim Namen zu nennen.
    Aber auch das wird noch kommen !. Vorerst ist es für Russland und China wichtig, die Vorbereitungen für den Krieg noch so lange wie möglich hinaus zu schieben. Noch einiges in der Weltraumtechnik muß passend gemacht werden.
    Der Rücktritt des Papstes passt ins Geschehen zusammen. (Entsprechend einiger Voraussagen). Wir sind Zuschauer und können an uns selbst arbeiten. Weiter durch Aufklärung wirken.
    Für Russland ergibt sich der Punkt ohne Wiederkehr dann, wenn seine eigene Raketenmacht praktisch auf Null – UND DAS AUF DAUER – neutralisiert werden könnte.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.