3 Comments

  1. 1

    CrisisMaven

    Die Deutschen Zeitungs-Verpfleger scheinen nun aber richtigstellen zu wollen, dass man deutsche Journalisten gar nicht kaufen koenne. Hier unterliege Ulfkotte einer Erinnerungstaeuschung. Mieten kaeme im Einzelfall noch infrage, aber Kauf sei viel zu langfristig.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.