Related Articles

One Comment

  1. 1

    Fränker

    Sanktionen! Sanktionen!!! SANKTIONEN!!!
    Überall liest man euphemisch nur das Wort “Sanktionen”! Doch WAS beinhalten diese sogenannten “Sanktionen”???

    Wird das russische Volk jetzt elendig verhungern, da keine “Nahrungsmittel” aus den USA und EU mehr importiert werden können?!
    Meines Wissens nach hat Russland genug Ackerland und Kenntnisse in der Landwirtschaft um das ganze Volk (und sogar darüber hinaus) zu ernären. Außerdem sind nach den ganzen Skandalen (Chlorhünchen, GMO-Mais) Lebensmittel aus den USA mit Vorsicht zu genießen. Weiterhin ist es der allgemeinen Gesundheit bestimmt auch nicht abträglich, wenn der synthetische Fraß vom “goldenen M” verschwindet.

    Wird das russische Volk im Winter elendig erfrieren, da kein “Rohstoffe” aus den USA mehr importiert werden können?!
    Meines Wissens nach ist Russland selber Rohstofflieferant… Und die EU profitiert(e) davon. Also “zerschneidet” die EU durch diese “Sanktionen” selber den Tropf an dem sie hängt.

    Wird das russische Volk jetzt elendig verarmen, da Kreditinstitute (zum Beispiel Mastercard, Visa und American Express) ihre “Dienste” in Russland einstellen?!
    Es gibt ja auch keine russischen Banken und Kreditinstitute…
    Somit bleibt dank russischer Kapitalinstitutionen das russische Kapital in Russland und wird nicht durch ausländische Kapitalinstitutionen (über den Zins) ins Ausland transferiert.

    Wird das russische Volk technisch völlig degenerieren, da keine “Hochtechnologie” mehr aus den USA, vor allem “deutsche Ingeneurskunst” aus Deutschland/EU importiert werden kann?!
    Meines Wissens nach würden heute amerikanische Raketen ohne russische Triebwerke am Boden kleben… Also wer liefert an wem “Hochtechnologie”?
    Und die “deutsche Ingeneurskunst” ist zu einer urbanen Legende geworden. Bis 1945 mag dies treffend gewesen sein, doch seit Kriegsende ist keine “weltrevolutionierende” Technik in Deutschland erfunden worden. Die Gründe dafür mögen vielschichtig sein und letztendlich doch auf die Besatzung, Umerziehung und Indoktrination des deutschen Volkes zurückzuführen sein, aber ändert nichts an der Tatsache, das momentan die “deutsche Ingeneurskunst” faktisch nicht mehr vorhanden ist.
    Also was, außer “Kalkulierte Obsolenz” kann die USA/EU an Technik Russland liefern?!

    Und das ließe sich endlos weiterführen… Kurz gesagt: Nichts, was die USA und EU an Rußland liefern könnte, ist für das russische Volk von überlebensnotwendiger Relevanz!
    Russland ist nicht abhängig von den USA und EU! Andersrum sieht das Bild völlig konträr aus.
    Dies zeigt schon, dass die sogenannten “Sanktionen” völlig sinnlos sind und eher der eigenen Wirtschaft schaden… also totaler Schwachsinn sind!

    Die russische Föderation ist weitestgehend autark (bzw. baut seine Autarkie immer stärker aus). Und die wenigen Produkte, welche Russland tatsächlich nicht selber herstellen/anbauen kann, benötigen nicht die USA oder EU als Handelspartner. Diese kann Russland sich andersweitig auf dem Weltmarkt besorgen. Da gibt es ja noch China, Iran, Indien usw.
    Der “Wert einer Nation” wird halt nicht dadurch gemessen, wie sich der Kurs seiner Währung proportional zu anderen Währungen entwickelt (der ist durch die “Sanktionen” tatsächlich rückläufig), sondern an Produktivität des Volkes, Besitz an Rohstoffen und Gütern, Ausbau der Infrastruktur usw.! Und dies ist alles in Russland im Wachstum (wird sogar durch die “Sanktionen” gesteigert)!!!

    Also warum wird in Rußland gerade so ein Trara gemacht? Warum redet Lawrow von einen “Wirtschaftskrieg”?

    Es handelt sich definitiv um ein abgesprochenes Schauspiel der Trump/Putin Administration! Haben nicht beide hinter verschlossenen Türen beim G20 über 2 Stunden debattiert? Da hat man bestimmt nicht nur Kochrezepte ausgetauscht!
    Die nichtsaussagenden, sinnlosen, euphemischen “Sanktionen” (die im Grunde sogar Russlands Binnenwirtschaft stärken!) der Trump-Administration gaben der Putin-Administration freie Hand 755 “US-Diplomaten” auszuweisen! Doch wenn wir “US-Diplomaten” sagen, meinen wir im Grunde CIA-Agenten, welche Russland destabilisieren könnten! Also wird es höchstwahrscheinlich ein gemeinsamer Schlag Trump/Putin gegen den “deep state” gewesen sein!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen