Related Articles

3 Comments

  1. 3

    Ulysses Freire da Paz Junior

    Dieses Buch http://www.velesova-sloboda.info/archiv/pdf/yockey-chaos-oder-imperium.pdf ist anders als andere Bücher. Bis jetzt richteten sich alle imperativischen politischen Werke immer nur an eine einzelne europäische Nation. Dieses Buch wendet sich an ganz Europa und insbesondere an dessen kulturtragende Schicht.

    Die Bedeutung des Wortes Europa hat sich gewandelt. Von jetzt an wird darunter die abendländische Zivilisation verstanden, die organische Einheit, die als Stufen ihres Lebens die spanische, italienische, französische, englische und deutsche Idee der Nation hervorbrachte. Diese ehemaligen Nationen sind alle tot, die Epoche des politischen Nationalismus ist zu Ende, nicht durch logische Notwendigkeit, sondern durch den organischen Fortgang der abendländischen Geschichte.

    Das heutige Chaos kann unmittelbar auf den Versuch zurückgeführt werden, den Zusammenschluß Europas zu verhindern. Infolgedessen befindet sich Europa in einem Sumpf und die ehemaligen europäischen Nationen sind zu Kolonien außereuropäischer Mächte herabgesunken. Entweder Europa vereinigt sich oder es verschwindet aus der Geschichte, und seine führenden Kräfte und seine Leistungen stehen für immer außereuropäischen Mächten zu Diensten.

    In erster Linie verurteilt werden hier die verächtlichen Pläne reaktionärer Kreaturen, Europa als Wirtschaftsraum zu »einigen«, um es mit Hilfe des Imperialismus außereuropäischer Mächte und der gleichzeitigen Stärkung eben dieses Imperialismus umso leichter ausbeuten zu können.

    Nicht Handel und Bankgeschäfte, nicht Import und Export, sondern Heldenmut und Heldengeist allein können Europa von den finanziellen Machenschaften der Reaktionäre, von der Kleinstaaterei der Parteipolitiker und von den Besatzungsarmeen der außereuropäischen Mächte befreien.

    Dieses Buch ist bereits der erste Schlag im Kampf für die Befreiung Europas. Der Hauptfeind ist der Verräter innerhalb Europas. Zwischen ihm und dem Geist des zwanzigsten Jahrhunderts herrscht unaufhörlicher Krieg.

    Reply
  2. 2

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    wann hat PUTin das mitgeteilt, als er in Versailles bei der Feier war?

    http://www.dzonline.de/Welt/Politik/2836103-Kremlchef-besucht-Paris-Macron-empfaengt-Putin-in-Versailles

    LG,
    Outside-Job

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen