One Comment

  1. 1

    Solveigh

    Polen wird – wie seit seinem Bestehen – benutzt, um den Interessen anderer zu dienen.
    Wenn sie klug wären und ihren von Großbritannien, der NATO (die ja wohl USA dominiert ist! -welch’ einen Quatsch die da also erzählen!) und der EU eingeredeten Nationalismus ablegen könnten, würden sie sich an Russland anlehnen und da ihre Verbündeten suchen. Es sind beides slawische Völker, aber Polen hat den unwiderstehlichen Drang, europäischer zu sein als alle Europäer zusammen!
    Geschichtlich ist das sicherlich verständlich, aber ist es auch klug?
    Ist den Polen nicht bewusst, dass sie ihren Aufschwung ausschließlich dem Umstand zuzuschreiben haben, dass sie zwischen Deutschland und Russland liegen?
    Und ist ihnen nicht bewusst, dass sie die Atomraketen (Gott sei Dank!) nicht erhalten, weil Russland unmissverständlich gesagt hat, was in diesem Fall passieren würde und dass Russland diesen Schritt weder hinnehmen werde noch könne?
    Dieses “Statement” ist also in den Ordner “Stimmung gegen Russland entfachen, und zwar zum Zwecke der Begründung eines Angriffskrieges gegen Russland durch die NATO” abzulegen.

    Für wie blöd halten die Politmarionetten eigentlich uns Menschen?

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.