6 Comments

  1. 3

    Buntspecht

    Das passt zu den vorangegangenen Beiträgen:

    http://www.diewarnung.net/start_g.htm

    Nr. 269 und 246

    Betrachte solche Beiträge mit kritischer Distanz, zu der in diesem Blog aufgefordert wird. Das unterscheidet den Blog von vielen ähnlichen. Darüber hinaus keine Spur von Hass, religiöse Aufgeblasenheit oder Panikmache, sondern Hoffnung verbreitend in einer trostlos erscheinenden Situation auf unserem Planeten.

    Reply
  2. 2

    CHIREN ( Dr. Trzenschiok Hans Dieter )

    Wie ich in meinen Kommentaren hierzu schon des öfteren angemerkt habe, erfordert die Denkweise der einen Seite einen größeren Krieg, der kommen wird. Dazu muss aber das Kommen des Planeten passen, der auf dem Höhepunkt der Kampfhandlungen dann beide feindlichen Seiten grösstenteils vernichten wird, so daß wir insgesamt annähernd auf die vorgegebene Zahl von 500 Millionen Menschen kommen werden. Dies als meine Vermutung hierzu, muß aber nicht kommen, wenn sich alle vollkommen verändern zum Guten hin.

    Aus der vermuteten Sicht der Dinge, die kommen könnten, ergibt sich nur ein noch kleines und baldiges Zeitfenster für den Beginn der Kampfhandlungen. Die entsprechende Ausdehnung dann auf Europa und andere Länder ist schon eingefädelt. Wer das Geld hat, hat eben die Macht und kann sich alles kaufen und Alle. ( oder fast alle ).

    Das Kommen des Planeten sollte nicht aus den Augen verloren gehen, auch wenn von der NASA keine besonderen Hilfestellungen gegeben werden. Besser baldigst, denn dann wird das Internet nicht mehr so gut gehen, wenn überhaupt !.

    Der große Aufräumer aber wird hinterher kommen, wenn von einem 1000 Jährigen Reich die Rede sein wird, jedoch, und schade für die Verusacher, nicht wörtlich gemeint.

    Reply
  3. 1

    Ada

    ….ohne Worte.

    Aber:
    Erstaunlicherweise war unsere Quelle nicht pessimistisch. Er betonte, wie wir und viele andere Forscher und Kommentatoren es tun, dass unser Bewusstsein rapide erwacht, auf dem ganzen Planeten und dass DIESE GEPLANTEN EREIGNISSE NICHT UNVERMEIDLICH SIND. Wenn es jemals einen Grund gab, eng zusammen zu arbeiten, um unser Bewusstsein gegen diese echte Bedrohung von uns allen zu schärfen, dann ist es jetzt.

    http://projectavalon.net/lang/de/anglo_saxon_mission_de.html

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.