One Comment

  1. 1

    Solveigh

    Denn Thomas sagt nicht mehr und nicht weniger, dass der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika nicht von den Amerikaners gewählt, sondern von einer kleinen Elite bestimmt wird.

    Um diese Aussage zu verstehen, muss man wissen, dass Wahlen in Amerika vor allem mit Geld entschieden werden.

    Das ist in Europa nicht anders! Die Wahlen sind nur Rummel für den Pleb.

    Ich denke, es geht – wie die “blockupy”-Demonstrationen zeigen – AUCH darum, der Regierung der BRD wieder in Erinnerung zu rufen: Es wird 150 %ige Treue und sklavische Gefolgschaft der zionistisch geführten USA verlangt. Dazu gehört AUCH, die Terroristen in Syrien nicht NUR indirekt durch Offenhalten der Schmuggelwege für Waffen zur See und “humanitäre Hilfe” durch medizinische Betreuung der Terroristen in Deutschland! zu unterstützen (natürlich ganz ohne das Einverständnis oder auch nur WISSEN des deutschen Volkes),
    http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58625
    sondern bitteschön auch ganz DIREKT.

    Wenn das nicht geschieht: Siehe Türkei, siehe blockupy in Deutschland. Das kann jederzeit wiederholt werden, wird dem abzusägenden Merkel und den neu zu installierenden Vasallen klar gemacht!

    Wir dürfen nämlich nicht vergessen, dass Obama den SIEG in Syrien ganz dringend braucht, aber der ist in weite Ferne gerückt, da Assad dabei ist, Syrien von den Terroristen gründlich zu reinigen, die Türkei den offenen Krieg einfach nicht führt, dafür wird er mit den “Demonstrationen” (= Destablisierung des Landes) abgestraft und das Merkel mit blockupy “vorgewarnt”. Hier kommt die Angst der USA und Vasallen dazu, dass sie nach einem Sieg Assads vor Gericht gestellt und für ihre Kriegsverbrechen nicht nur in Syrien, sondern auch im Irak und Libyen zur Rechenschaft gezogen werden!

    Er braucht den Erfolg in Syrien so dringend weil dann zusätzlich zu all’ dem auch noch seine Umfragewerte im Keller sind!
    http://rt.com/usa/obama-rating-surveillance-scandal-830/

    Und dann noch DAS hier VOR der US/Russland BEKUNDETEN Bereitschaft, beide Seiten Syriens an den Verhandlungsdrück zu bringen.

    Putin am Rande des G8-Treffens in Anwesenheit Camerons:

    http://www.youtube.com/watch?v=yUtLYAZkZpg&feature=share

    und ein paar Stunden später die VERBALE Verhandlungsbereitschaft:

    http://rt.com/news/putin-obama-syria-talks-838/

    Und DANN geht es natürlich AUCH noch um die transatlantische Allianz, der untaugliche Versuch der USA Einfluss zurück zu gewinnen, den sie überall in Asien, Afrika, Lateinamerika und Europa durch die neu entstehenden Allianzen verlieren, zu denen sie nicht einmal eingeladen werden – ganz im Gegenteil!

    Die Zeit der Hegemonie der USA ist endgültig vorbei!
    Das wissen sie und wollen ihren Untergang noch hinauszögern und in diesem untauglichen Versuch gehen sie noch schneller unter.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.