4 Comments

  1. 1

    Hans-Dieter

    Bei Wikipedia lese ich, daß acht türkische und ein griechischer Geschäftsmann getötet wurden.
    Wer hat Interesse, ausländische Geschäftsleute zu töten?.
    Wer ist diese Gruppe von drei Leuten, von sogenannten Neonazis?.
    Was ist ihre offizielle Philosophie?. ( Ich könnte natürlich weiter im Internet recherchieren und mich informieren, tue es jetzt aber nicht weiter).
    Oder ist jeder, der für die Wahrheit eintritt und für Verbessungen bei ungerechten Behandlungen, gleich rechts, antisemitisch, nationalsozialistisch???. (Verletzungen und Morde usw., anderer sind natürlich inakzeptabel).
    Wird dieser …rechtsvorwurf… nicht sehr oft gemacht?, wenn es um Deutschland geht oder auch nur das Wort Deutschland verwendet wird???.
    Wie weit ist das Besatzungskonstrukt BRD gekommen?, gegen die eigene Bevölkerung???.
    Ich habe irgendwann gelesen, daß Präsident Obama 2009 in Ramstein zu den US Soldaten gesagt hat, daß…Deutschland ist ein besetztes Land und wird es auch verbleiben…
    Dann ist die Hetze gegen alles Deutsche verständlich, vor diesem Hintergrundwissen. (nicht nur).
    Aber was hat jemand zu tun, mit türkischen Geschäftsleuten hier zu Lande?.
    Sind die Täter oder Verursacher oder Hintermänner nicht eher zu suchen in der Türkei?.
    Wem soll damit geschadet werden, außer den Morden, natürlich?.
    Wer hat etwas davon?.
    Die entscheidende Frage ist , wer hat im Hintergrund etwas davon, wenn gegen Deutsche, bezeichnet als Nazis?, vorgegangen wird und dies öffentlich mit großem Fernsehaufgebot und Pressemitteilungen, international, veröffentllicht wird???.
    Was und warum soll gegen eine deutsche nationale Bewegung vorgegangen werden?. (drei private Leute). Was soll hier eine Bewegung sein?. Was kann ein Privatmann gegen internationales Militär ausrichten? Gladio?). Etwa V wie Vendetta?. Wo ist der Dritte Sargon?.
    Dadurch wird sie nicht gedrückt, (scheinbar), SONDERN DURCH DEN PRESSERUMMEL GEFÖRDERT.

    Reply
    1. 1.1

      admin

      Erstmal danke Hans-Dieter für Deine Gedanken hier.

      Die Sache stinkt natürlich, das ist uns wohl allen klar. Wenn man sich die letzten Tage die NSU Berichterstattung im Mainstream anguckt (ja ich habe mir das angetan) fällt eines deutlich auf. Immer wieder der Bezug zur großen deutschen Schuld und dann auch gleich noch die Rassismus-Debatte hinterhergeschoben. So wirds jetzt über zwei Jahre weitergehen, der NSU-Prozess dauert nämlich solange.
      Das ist natürlich super geeignet den deutschen Michel zu “Erziehen” und das wird auch gemacht!

      “Denk ich an Deutschland in der Nacht”…usw – ein Wahnsinn, was die mit uns machen!

      Liebe Grüsse Maria Lourdes

      Reply
      1. 1.1.1

        Hans-Dieter

        Maria Lourdes.

        Wegen der großen angeblichen Deutschen Schuld.
        Ich lese öfters mal beim Honigmann Blog in den Kommentaren zu verschiedenen Themen, daß eimal Hitler absichtlich Deutschland ins Unglück geführt hat, wie jetzt der Artikel Dieter Rüggeberg, dann wieder von anderen Schreibern, daß alles nicht stimmen soll.
        Gibt es von Deiner Seite brauchbare Kurzübersichten, was jetzt eigentlich stimmt und was nicht, begründet auf Tatsachen?.
        Und viele Grüße zurück an Himmelfahrt oder Vatertag.

        Reply
        1. 1.1.1.1

          admin

          Ich kenne Rüggeberg und hab auch den Artikel beim Honigmann gelesen – ich halte mich an Lupo Cattivo, dazu würde ich die Artikelreihe “Der Schlüssel” empfehlen. Du findest die Artikel auf der Startseite rechts: Der Schlüssel /ent-schlüsselt : Welttyrann Rothschild” http://lupocattivoblog.com/
          Mit Kurzübersichten kann ich nicht dienen, die Artikel sind schon lang – aber sehr lesenswert – und danach, glaub mir, brauchst Pause!

          Gruss Maria Lourdes

          Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.