4 Comments

  1. 1

    tornante

    Unglaublich,
    was sich da auf Facebook für Idioten tummeln.
    Andererseits, wenn wir kleiner Plebs uns auf nicht gesicherten Skipisten die Birne einrennen, bekommen wir neben der Häme auch noch ein saftiges Knöllchen…

    Reply
    1. 1.1

      admin

      Der Schuhmacher darf alles, Sonntags fährt er in der Schweiz mit den Rothschilds private Autorennen, weiß nur fast niemand!

      Gruss und Frohes Neues Jahr für Dich, sagt Maria Lourdes!

      Reply
      1. 1.1.1

        tornante

        “Private Autorennen mit den Rothschilds”?
        Schreib’ mal was drüber oder schicke mir eine eMail.

        Dir auch ein gutes Neues Jahr,
        Gruß!
        RT

        Reply
        1. 1.1.1.1

          admin

          Der Kopf des kriminellen Zionisten-Syndikats Baron de Rothschild lebt mit seiner Mischpoke in Genf.
          Man könnte ja mal das Merkel fragen, das weiß das – als Ehrenmitglied mitsamt Henoch Kohn (Kohl) – eines jüdischen (zionistischen) Eingeweihtenclubs ganz sicher. Leider fällt mir jetzt die korrekte Bezeichnung des Vereins nicht ein; es gibt ja mehrere.
          Michael Schumacher und seine Kumpels der Rennfahrerszene wissen es auch, denn ab und zu werden in der Schweiz (großzügig um Genf herum) Straßen gesperrt, weil sie sich mit den Rothschildisten Rennen liefern.
          Die Schweizer sind deswegen ganz happy (?).

          Quelle: http://lupocattivoblog.com/2011/08/11/die-sichtbaren-und-horbaren-fuhrer-sind-puppen-der-city-of-london-und-die-col-gehort-rothschilds/#comment-14659

          Gruss Maria

          Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.