5 Comments

  1. 2

    Sven Boernsen

    … auch mein Opa war Soldat. Er starb vor über 40 Jahren. Zwei Weltkriege hat er als aktiver Soldat mitgemacht. Das wenige,an das ich mich erinnern kann, was er vom Krieg erzählte, war grausam, sehr grausam. Der Opa war kein Freund des Krieges. Er war nur Soldat gewesen.

    Aber ich höre ihn noch, wie er bei Ungerechtigkeiten bescheiden aber bestimmt das Wort ergriff. Noch heute höre ich ihn sagen: “Gottes Mühlen mahlen langsam – aber ganz fein!” Er hatte den Mut so zu sprechen, wenn andere längst schwiegen. Ich habe nicht erlebt, dass diese Worte je ihre Wirkung verfehlten. Es war der aufrechte Geist einer Generation, die durch zwei Kriege gezwungen wurde. Wir wissen, dass unsere Väter und Grossväter keine Verbrecher waren. Wir wissen aber auch, dass man sie gezwungen hat, ihre Hände mit Blut zu beflecken. Ich weiß es – von meinem Opa. Aber welcher Soldat (egal auf welcher Seite) konnte (kann) seine Hände in Unschuld waschen?

    Und was erleben wir heute bei Veteranen-Treffen ehemaliger Kriegsgegner: Die ehemals “verfeindeten” Soldaten liegen sich in den Armen – froh dass der Alptraum vorbei ist.

    Reply
  2. 1

    John GALT

    hallo maria lourdes, nur eine frage, ist dieses verwendete bild hier frei, könnte ich es für eine zukünftigen artikel verwenden?

    Reply
    1. 1.1

      admin

      Ich bin mir nicht zu 100% sicher, es ist beim Honigmann, bei Terra-Germania, bei mir hier und auf anderen Blogs zu sehen. Wo das Bild genau herkommt weiß ich nicht – Mein Tip – nimm es!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 1.1.1

        Alter Schwurbler941

        Das Bild darf gerne weiterverwendet werden. Ein Hinweis auf des Schwurblers Blog wäre freundlich.
        Grüße vom alten Schwurbler

        Reply
      2. 1.1.2

        garlic221

        Das Bild hat der alte Schwurbler selbst gemacht und man kann es für nich kommerzielle Sachen Verwenden!

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.