One Comment

  1. 1

    Hans-Dieter

    Von einem Regierungschef ist zu erwarten, zu verlangen und zu fordern, daß er zu den Kindern und Jugendlichen geht und sich deren Belange betrachtet und Abhilfe schafft.
    Sonst ist es kein guter Chef.
    Dasselbe gilt für die Arbeiter, die Studenten, die Angestellten, die Selbständigen, und weitere Gruppen der Gesellschaft.
    Da dies nicht geschieht, jedenfalls weiß ich nichts flächendeckendes davon, ist es ein Regierungschef, der gegen die Belange der Bevölkerung agiert.
    Warum wohl???.
    WARUM IST DIE BEVÖLKERUNG NICHT SYSTEMRELEVANT???.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.