4 Comments

  1. 2

    Lillebror

    Wie ich neulich schon schrieb (ist aber ebenso wie der Beitrag verschwunden) ist der Gast nicht sonderlich “ergiebig”, im Unterschied zu Kens sonstigen: Weder wirklicher Insider, noch derzeit in Entscheidungen involviert (vermutlich war er es auch nie). Jürgen Elsässer schrieb, daß dieses Gespräch in der kommenden Ausgabe des COMPACT-Magazins als “Streitgespräch zum Thema Patriot mit dem SPD-Außenpolitiker Karsten Voigt.” kommen wird. Also als pro und contra, das wäre sicherlich auch viel interessanter, als sich die recht unreflektierte mainstream-Propaganda von Herrn Voigt im mehrstündigen Interview reinzutun.

    Ich habe ansonsten nichts “Brisantes” im Interview entdeckt, das rechtfertigen könnte, daß das Video einige Zeit offline ging (wie neulich ein Kommentator mutmaßte)..

    Reply
    1. 2.1

      admin

      Ich auch nicht, vielleicht musste es nur von oben genehmigt werden!

      Gruss und danke für Deine Mitarbeit

      Maria Lourdes

      PS: der alte Beitrag wurde gelöscht, weil das Video weg war!

      Reply
  2. 1

    ich

    Leider werden wir den 2. Teil des Videos nie zu Gesicht/Gehör bekommen. Am Ende des ursprünglich bereits am 12.01. veröffentlichten Videos (http://m.youtube.com/#/watch?feature=player_embedded&v=jgInthwU5uE) steht noch, dass der 2. Teil am 14.01. veröffentlicht werden würde. Leider wurde der 1. Teil dann am 14.01. als”privat” (bis gestern) gesperrt.
    Ob da wohl jemand später seine Aussagen vor laufender Kamera bereut hat?

    Reply
    1. 1.1

      ich

      Hiermit möchte ich meine obige Aussage widerrufen und das Gegenteil behaupten:
      https://marialourdesblog.com/kenfm-im-gesprach-mit-karsten-voigt-jurgen-elsasser-teil-2/

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.