Related Articles

2 Comments

  1. 2

    J.

    Ich hatte mir im Frühjahr drei kleine Pflänzchen aus der “Ersten Generation ” über Versand bei J. R. gekauft. Diese Pflanzen, die ich auf dem Balkon habe, die sind so wunderbar geworden, das ist beste Qualität. Hatte mich schon fast erschrocken, wegen dieser großen Üppigkeit und fühlte mich auch schon überfordert, weil ich so einen Pflanzenwuchs nicht erwartet hatte.
    Ein Jahr vorher hatte ich mir Pflanzen in einer Gärtnerei gekauft, aber die haben nur kleine Blätter und sind nicht viel gewachsen.
    Jeden Tag bereite ich mir Tee und es ist schön, dass man diesen nicht für teures Geld kaufen muss.

    Reply
  2. 1

    Tomas

    Die Pflanze wurde bereits im Jahre 1407 beschrieben, als Überlebens-Nahrungsmittel, später auch als Heilpflanze.
    Pharmafirmen und Regierungen, die sich die seit Jahrtausenden auf der Erde wachsenden Pflanzen einverleiben gehören vor Gericht – mit aller Härte entziehen sie den Menschen die natürlichen Lebensgrundlagen, im Deutschen Recht Grundgesetz Art. 20a.

    “Gynostemma pentaphyllum is known as Jiaogulan (Chinese: 绞股蓝 “twisting crotched indigo plant”) in China. The plant was first described in 1406 CE by Zhu Xiao, who presented a description and sketch in the book Materia Medica for Famine as a survival food rather than a medicinal herb.[2] The earliest record of jiaogulan’s use as a drug comes from herbalist Li Shizhen’s book Compendium of Materia Medica published in 1578, identifying jiaogulan for treating various ailments such as hematuria, edema in the pharynx and neck, tumors, and trauma. While Li Shi-Zhen had confused jiaogulan with an analogous herb Wulianmei, in 1848 Wu Qi-Jun rectified this confusion in Textual Investigation of Herbal Plants, which also added more information on medicinal usage.[1] :21 “

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen