4 Comments

  1. 3

    GötzvonBerlichingen

    Super. Wenn man die jüngere Geschichte Islands mit wohlwollen, ja staunen verfolgt.. Kann man eigentlich nur sagen :Ein Beispiel das Schule machen müßte. es geht also auch anders…Sie hahben sich eine eigene Verfassung geben, haben die alten Politiker und Bankster davongejagt und London’s City den Stinkefinger gezeigt..
    Auf dem Festland aber wird das auf Grund der freigemauerten EU-Systemlinge nicht klappen.Wir haben hier eben keine Lichtgestalten sondern dunkle “Lichtarbeiter” im Satanssystem verfangen.Aber ich hoffe auf das Zusammenkrachen des EU-Sowjetssystems und die Anzeichen mehren sich.

    Reply
  2. 2

    marcus regenberg, Krefeld

    Dies wird zu mehr Kaufkraft, Frieden, Bildung und Wohlstand im Lande führen !
    ♫♪♪ ♫♪♫ ♫♪♫♪♪. ♫♪♫.. ♫♪.♫♪ ♫♫.♪♫♪♪ ♫♪♫. ♫♪♫♪ ♫♪.♫♪♪. ♪♪ ♪♪ ♫♪♫♪.♪♪♫♪♪ ♪♪. ♪♪ ♫♪♫♫.♪♫♪♪ ♫♪♫ ♫♪♫♪ ♫♪.♫♪♪ ♪♪ ♪♪ ♫♪♫♪♪♪.♪♫♪♫♪ ♫♪♫.♪♪
    Mehr Kaufkraft führt zu mehr Arbeitsplätzen –
    Mehr Arbeitsplätze führen zu mehr allgemeinem Wohlstand –
    Mehr Wohlstand führt zu besser entwickelten Menschen –
    Mehr allgemeiner Wohlstand führt zu mehr Frieden –
    Mehr allgemeiner Frieden führt zu weniger Krieg –
    Weniger Krieg führt zu weniger Aufrüstung –
    Weniger Aufrüstung schädigt nur Großbanken und Aktionäre –
    Weniger “Schmarotzer” bedeutet mit 100%iger Sicherheit ein friedlicheres Leben

    Ich denke, dass wir es Island nachmachen sollten !
    Herzlichste Grüße an alle ehrbaren und aufrichtigen Menschen hier,

    marreg

    Reply
  3. 1

    CHIREN (Dr.Trzenschiok Hans Dieter )

    Dieser eine und sehr wichtige und gute Punkt für die Bevölkerung ist wie ein Lichtblick an einem wolkenverhangenen Himmel, voller grauer und schwarzer Wirtschafts-, Gesellschafts, Politik-, Kultur-, und Religiös – verhangener Wolken, jetzt auch auf Deutschland bezogen und zunächst erwähnt zur Kenntnisnahme und zum Nachdenken.
    Natürlich sollten weitere Schritte folgen, jedoch, wie immer aus den Lehren der Politik, sind die Prioritäten zu beachten, wenn wir an Libyen und Irak oder Afghanistan denken, dann ergibt sich ein schöner Vergleich mit einem dreijährigen Kind.
    Zu wem geht es, wenn es Angst hat und bedroht wird ?. Richtig, zu Mutter oder Vater oder zu einem älteren Geschwisterchen.
    So sollte ein verantwortungsvoller Regierungschef einmal auf die Bedürfnisse seiner schwächsten Einwohner besondere Rücksicht nehmen, dann zuvor aber die Voraussetzungen schaffen, diese …Gaben… auch auf Dauer zusichern zu können. Und genau dieser erste Schritt wird oft nicht beachtet oder nicht im notwendigen Maße, wobei hier die zu erwartende Not… eben vorher abgewendet werden muß. Soviel hierzu, wobei selbstverständlich noch tausend andere Punkte zu beachten und durchzuführen sind.

    Reply
    1. 1.1

      admin

      Danke an CHIREN, Sie haben -wie fast immer- recht, sagt Maria Lourdes!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.