5 Comments

  1. 2

    Okan Tan

    Ich finde das Interview einfach nur schlecht.
    Klaus Kleber ist einfach der falsche Mann für sowas. Auch bin ich vom ZDF enttäuscht, denn man muss sich erst mal die Unterschiede zwischen der originalen und ausgestrahlten Version ansehen. Da stellt sich die Frage wer wen interviewt hat.
    Hier mal eine Videoanalyse:
    http://e-newschannel.de/2012/03/1929-zdf-subjektive-berichterstattung-uber-iran/

    Reply
    1. 2.1

      admin

      sehr gut, vielen Dank für den link, sagt Maria Lourdes!

      Reply
  2. 1

    Michael

    Abgesehen davon, dass man natürlich auch bei Ahmadinedschad und seiner Rolle (Gut/Böse) immer skeptisch bleiben sollte, hat dieses Interview doch mal wieder deutlich gezeigt, wessen Lied unsere Medien(vetreter) singen. Man möchte dem Kleber zugerne eine kleben für seine arrogante, ausweichende Art. Berrechtigte Fragen nicht zu beantworten und stattdessen immer nur die selbe eingepflanzte Forderung zu wiederholen, steht wohl nicht für objektiven, freien Journalismus!

    Viele Grüße und alles Gute!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.