One Comment

  1. 1

    HERZ ENGEL C

    Also, man könnte denken, daß die US BRD keinen Verrat an die Amis begeht.

    Weil sie Teil der US sind, 1949 von denen das Grundgesetz bekam, das immer noch gilt, dann in der US BRD US Truppen mit anderen, zu finden sind, einschließlich etlicher ausländischer Geheimdienste.
    So gibt der US gelenkte BND nur Informationen weiter an seine politischen Chefs, so könnte man es umschreiben.
    Also kein Verrat, nur pflichtbewußtes Handeln?.

    Wirklicher Verrat wäre es, wenn das dahinter bestehende Deutsche Reich, Infomationen an die US weitergeben würde, das könnte man dann so bezeichnen.

    Aber im darüber aufgedrückten Konstrukt US BRD, gehört sowas zur Normalität, Leugnungen vor der Öffentlichkeit mit eingeschlossen.

    Bei all diesen Dingen muß man unbedingt den Überblick behalten, also die US BRD, US gesteuert, folglich ist Weitergabe von Geheimdienstinformationen eine normale und selbstverständliche Sache an die US.

    Das bestehende Deutsche Reich dürfte sowas nicht machen, das wäre dann wirklich VERRAT.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.