2 Comments

  1. 2

    cengi boga

    Ich möchte wissen wie es geht

    Reply
  2. 1

    HERZ ENGEL C

    Wenn es geht, sollte man kein Handy haben, fertig.
    Nur aus beruflichen Gründen, wenn es erforderlich ist oder man sonst von Angehörigen schnell mal angerufen werden kann oder selbst jemanden anrufen will.
    Wichtig ist, daß JEDER WEISS; DASS EIN HANDY VERFOLGT UND ABGEHÖRT WERDEN KANN; AUCH WENN ES AUSGESCHALTET IST.
    Mit diesem Hintergrundwissen ist es schon mal genug.
    Dann kan jeder/jede sich entscheiden, was man will und was nicht.
    Es geht also um BEWUSSTES UMGEHEN MIT DEM HANDY.
    Ist das Bewußtsein aktiviert, dann können Veränderungen im Verhalten stattfinden.
    Eigentlich ginge es um Anregungen, wie man sein Bewußtsein aktivieren, anregen, erheben kann.
    Darüber findet man leider wenig, wenn man nicht selbst dahinter kiommt.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.