5 Comments

  1. 5

    mfis

    Super Sache, die Torte hat er sich redlich verdient, der olle CSU-Freiheitskämpfer. Eine verbale Torte der Besonderen Art gab’s die Tage übrigens auch für den guten Putin:

    http://mfis.wordpress.com/2012/02/03/fallschirmjager-falten-putin-zusammen/

    Putin und Gutti – ein Modell für die Zukunft?

    Reply
  2. 4

    Outside-Job

    Hallo,
    wie bei den Honigmannnachrichten von Heute zu hören war, stellt sich die Frage nach den “Netzaktivisten” aber hört selbst.

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=QSkr1Hw0o_c

    Ich denke auch das es ein Fake sein muss, denn peinlich kann es für ihn eh nicht mehr werden.
    Nun macht Gutti zu alles ein Smileyface und bringt die “Jugend” “die jungen Wilden Piraten” in eine lächerliche Position.

    Ich finde er wurde mit der Torte nur zaghaft gestreichelt und es war kein “Tortenwurf” wie dieser hier.

    http://www.youtube.com/watch?v=iK6SS8CXYZo

    Gruß,
    Outside-Job

    Reply
  3. 3

    Phil

    Ja ne, is klar. Man (und erstrecht ein edeler Freiherr) würde aber anders reagieren, wenn man völlig unerwartet eine Sahnetorte ins Gesicht gepfeffert bekommt. Das sieht für mich sowas nach Fake aus, sorry. Billige PR Aktion.

    Reply
  4. 2

    Nonkonformer

    Auch wenn ich mit den Tortenaktivisten nichts zu tun haben will, ihre Aktion finde ich gut!
    Guttenberg soll froh sein, daß man ihn nicht mit Schuhen bewirft, das wäre dann noch eine Steigerung, die “unser” Wulff schon erleben mußte. Es wäre übrigens an der Zeit, daß die “Berliner
    innen und Berliner” wieder vor dem Schloß Schönblick auftreten und mit den allerschmutzigsten Schuhen, die sie besitzen, drohend hochreckend, auftreten! “Die” Sache muß wiederholt werden!

    Reply
  5. 1

    mistermanta

    Die Aktion zeigt nur die wahre Fratze der sogenannten “Netzaktivisten” http://wp.me/p26Mtv-78

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.