4 Comments

  1. 4

    ups2009

    @ Reiner Dung

    “Die NPD ist wie DIE LINKE und ALLE “links”- wie “rechts”ideologischen Gruppierungen durch die westlichen Dienste gesteuert.”

    Sehr RICHTIG und so geht es (mit dem “Robofisch”-IM in jeder Gruppe) bei ca. Minute 17 …

    Schwärme – Die Intelligenz der Massen (Doku)

    Reply
  2. 3

    goetzvonberlichingen

    Ja, und da gibts noch das hier:

    Das BKA* und die Schattenwelt der > AVATAR -Einheiten<
    ..einer geheimen mobilen Einheit mit externen Auftragskillern.Gibt es diese Einheiten?
    Sie erscheinen bei der Observation von diversen Objekten und Personen. sind meistens unauffällig, bewegen unscheinbare Klein-LKWs.
    Soweit, so bekannt.. wenn es in erster Linie um die Observation geht.Aber geht man da schon einen Schritt weiter?
    Vollgestopft mit neuestem elektronischem und sonstigen Equipment…sind sie in deutsch(en) BRiD-Landen unterwegs.
    Die Teams sind BKA-"Beamte", Techniker, Sweeper(Aufräumer und Tatort-Reiniger) und diese wiederum leiten.. Auftragskiller(?).
    Die Teamletung wiederum, falls nicht mehr "benötigt", lassen auch die Killer liquidieren.Krimi-Phantasien..?
    Sie meinen das ist ein Märchen?Nein, siehe "Dönermorde und NSU"**.
    Gladio, Eurogendfor ist ja auch Realität und diese Avatar-Einheiten….in der virtuellen Netzwelt und real unterwegs im Auftrage der "Berliner Republik"gibt es auch!
    Man munkelt noch wieviele solcher Einheiten es in der BRiD gibt. Sicherlich mindestens 4-5 …oder mehr.
    Man erinnere sich auch an die Zeiten der 3.Generation der "RAF" die bis heute nicht geklärt wurden. Siehe Bad Kleinen!
    Ebenso diverse politische Morde(Herrhausen, Barschel, Buback, v.Braunmühl, Heisig, Möllemann usw.).
    Es wird getrixt, und als Panne dargestellt, wenn Aufklärung nicht sein soll siehe die "Wattestäbchenpanne"***
    Nach dem Mord(?) des "NSU" an der Polizistin Michèle Kiesewetter hatte die Polizei am Tatort die DNA einer Unbekannten gefunden.
    Sie jagte das "Phantom" zwei Jahre lang, stellte an insgesamt 40 verschiedenen Tatorten Spuren sicher – bis sich herausstellte,
    dass die Frau, der die DNA gehörte, beim Hersteller der Polizei-Wattestäbchen arbeitete.
    Die Ermittler hatten die Spur also immer selbst zu den Tatorten getragen.
    Oder wurde diese absichtlich plaziert um der normalen Polizei die Arbeit zu erschweren oder gar unmöglich zu machen?
    Typisch ist auch oft, wenn die Polizei einen Fall gut bearbeitet, der dann plötzlich vom BKA übernommen wird(unter der Absicht zu vertuschen ?)
    Früher wurde gerne schnell der RAF eine Tat untergeschoben, dann der NSU, oder den "Rechtsextremisten" im allgemeinen..
    Wie einfach , wen man einen Buhmann-Avatar hat der für alles schuldig gesprochen werden kann.
    Sehr selten , wenn überhaupt kommen die ANTIFA oder der "schwarze Block" als Tätergruppe ins Visier..des BKA.
    Warum? Eventuell weil es eine 5.Kolonne derselben ist!?
    Zurück zu ungeklärten Fällen: Hier der Tod von Frau HEISIG.
    Die Umstände sind bis heute nicht geklärt(alles andere ist verlogenes Vertuschunggeschreibsel in den Medien)und ein Armutszeugnis für dieses Land!
    Man muss den Eindruck haben, das hier ein "Übergeordneter Grund"vorliegt den "Deckel" draufzuhalten.
    Auch der begründete Verdacht das hier ein Exempel statuiert werden sollte.Kann es sein, das hier eine AVATAR-Gruppe im Einsatz war?
    Ein ausländischer Mordauftrag (wie bei Herrhausen)kann es eher hier nicht sein…Da gibt es noch viel Aufklärungsarbeit zu tun.
    Hat das BKA eine dunkle Seite?

    *www.bka.de/
    Hier alle Diente des BKA(Sitz Wiesbaden):
    http://www.geheimdienste.org/bka.html
    Sondereinheiten:
    Breitschaftspolizei(Demonstrationsbekämpfung)
    MEK's der Kriminalpolizeien
    Personenschützer BKA,
    LKA
    GSG9
    KSK
    V-Leute
    "Sicherungsgruppe"-Berlin:
    Für den Schutz von Mitgliedern der Verfassungsorgane des Bundes sind die Beamten der "Sicherungsgruppe"-(Berlin) zuständig.
    Sie übernehmen den Personenschutz von wichtigen Personen aus Politik, Verwaltung oder Justiz.
    ________________________________
    auf EU-Ebene:
    Interpol und Europol

    ** "Nationalsozialistischer Untergrund"
    ***http://www.spiegel.de/panorama/justiz/wattestaebchen-bka-vermutet-neue-panne-bei-nsu-ermittlungen-a-883920.html

    Reply
  3. 2

    Reiner Dung

    TÄUSCHEN, TRICKSEN, TARNEN:

    Die NPD ist wie DIE LINKE und ALLE “links”- wie “rechts”ideologischen Gruppierungen durch die westlichen Dienste gesteuert.

    Reply
  4. 1

    Hans-Dieter

    Das Einschleußen von sog, V-Leuten ist eine Methode der Geheimdienste. Neben Telefon Überwachung, Internetüberwachung, Internetzensur, email Überwachung. Kameraüberwachung, Autoverfolgung mit verschiedenen Fahrzeugen, die sich abwechseln, damit es nicht so auffällt.
    Verschiedene Gesprächspartner, die nebenbei mal so sich mit dir unterhalten. Oder Freundschaften knüpfen.
    Wäre es nicht einfacher, einfach sich vorzustellen, sagen, hallo, wir sind vom Geheimdienst, sprechen wir mal zusammen?.
    Vielleicht in einer kleinen Konditorei?. Bei Kaffeee oder Tee mit Kuchen?.
    Dann könnten sie ja einfach sagen, was sie so interessiert?.
    Also, …sie schreiben manchmal so treffsichere Berichte, woher haben sie denn die Informationen?. Oder so.
    Ich denke, einfach die Leute offiziell fragen, dann erhält man die besten Antworten und das ohne viel Nachtarbeit mit Hausüberwachungen und so.
    Warum muß man denn geheimdienstlich arbeiten?. Die Verdreher der Wahrheit sitzen doch in der Regierung, in den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Schaltstellen?. Warum wird denn nicht dort geheimdienstlich oder V-Mann mäßig infiltriert?. Oder geschieht dies doch und es gibt Doppelagenten?.
    Ich fände es gut, wenn ein Mann vom Gehiemdienst sich mal hier melden würde und uns alle aufklären könnte. (natürlich nicht mit seinem richtigen Namen, sondern mit einem Pseudonym, vielleicht einem Buchstaben oder Zahl oder so. James Bond als Name ist vielleicht schon geschützt?.). Vielleicht gibt es dann ja eine Zusammenarbeit mit dem Geheimdienst. Aber nicht als V-Mann.!!!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.