8 Comments

  1. 3

    M. Quenelle

    Hallo Maria, gerade den Artikel auf Volksbetrug entdeckt. Nachdem UWE uns vor einigen Jahren auf dem LC-Blog aufgeklärt hatte über Natron, nehme ich es seit ca. 3 Jahren täglich morgens (nach dem Frühstück) und abends (nach dem Zähneputzen und vor dem Schlafengehen) einen guten halben Teelöffel auf ein Glas Wasser. Ergebnis, Grippe und Erkältung kenne ich kaum, keine Magenprobleme, Schweiß schmeckt deutlich salzig, Krebs hat keine Chanc, da Körper alkalisch angereichert. Kann’s nur jedem empfehlen. Kosten keine 2,- € im Monat, Kaisernatron gibt’s bei dm für 1,35 € im Fünferpack. Und /Gruß.

    Reply
    1. 3.1

      admin

      Ich bin auch absolut überzeugt davon – danke Outside-Job!

      Gruss und schönes Wochenende – Maria!

      Reply
  2. 2

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    hier auch ein Tipp (jedoch ohne gewähr), gefunden bei Haunebu7.

    http://worldtruth.tv/how-to-stop-a-heart-attack-in-just-1-minute/

    LG,
    Outside-Job

    Reply
  3. 1

    HERZ ENGEL C

    Also, wenn man sechs halbe Teelöffel von Natron nimmt in einer Tasse Wasser, dann ist man nicht tot, aber, abgesehen von dem scheußlichen Geschmack, erbricht man alles wieder, so die Erfahrung von manchen Leuten.
    Wenn man EINE PRISE NATRIUMHYDROGENCARBONAT in den Kaffe, auf das Mittagessen, aufs Abendbrot, gibt, ist der Geschmack schon verändert !, und daran muß man sich erst mal gewöhnen !.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.