3 Comments

  1. 1

    Catweazle

    Gibt doch einen triftigen Grund für die Anschaffung der Panzer. Man muss sich schließlich vor einem alliierten Land schützen, nämlich der Türkei. Ja diese Nato-Partner sind für jedes Schurkenstück zu haben. Den Ami wird es freuen, er spart sich die kostspielige Entsorgung der alten Maschinen. Da dürften noch einige verstrahlt sein von der Uranmunition. Immerhin bekommen die Griechen die Panzer für lau, müssen aber die Transportkosten selber berappen. Nur wie sie die Biester unterhalten wollen wissen die selber nicht so recht. Vermutlich wird der Servicevertrag den sie mit den USA unterzeichnen müssen ein paar tausen Seiten lang sein und so schön kompliziert geschrieben sein wie die Cross-Border-Leasingverträge die vielen Deutschen Städten inzwischen viele Millionen gekostet haben. Was solls, wer mit den Amerikanern Geschäfte macht hat es einfach nicht besser verdient.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.