2 Comments

  1. 1

    CHIREN ( Dr. Trzenschiok Hans Dieter )

    Wie in verschienenen Kommentaren gesagt und besprochen, wird und muss sich Russland mit China, Iran und Verbündeten militärisch zusammenschließen, was übrigens von der internationalen Geldelite auch so gesehen wird!.

    Dazu müssen die beiden Lager im Westen und Osten durch Kriegspropaganda und Kriege und Provokationen und Bloßstellungen und Erniedrigungen weiter wie wilde Hunde aufeinandergehetzt werden.

    Das ist bekannt. Aber was bleibt dem Osten anderes übrig?. Geht der Osten weiter mit Verhandlungen, hält sich versuchsweise mehr oder weniger an internationale Vereinbarungen und merkt aber, daß er Jahr für Jahr immer mehr umzingelt wird UND DASS ES EIGENTLICH GEGEN IHN GERICHTET IST, vor allem gegen Russland und China.

    Das weiß natürlich die Armee und der Geheimdienst, wenngleich nach außen hin Freundschaft mit entsprechenden westlichen Ländern gehalten wird, solange es wirtschaftlich ihnen von Nutzen ist.
    Dieses Vorgehen ist aber letztlich falsch. Zuerst sollte ein militärischer Pakt wie vergleichsweise die NATO eingegangen werden. Dann sollten die einzelnen Länder des Bündnisses nur untereinander Handel treiben und zwar so, dass insgesamt ein Wirtschaftswachstum von-bis 10% erreicht wird.

    Ich höre jetzt schon die Kritiker…das ist nicht möglich auf Dauer…, aber es geht, je nach Ausgangslage. Die Länder untereinander sollten zuerst… jedes Land alleine für seine inländische Wirtschaft zuständig sein, ebenso der Geldzufluß. Der Handel dann untereinander der militärisch Verbündeten sollte streng nicht auf Konkurrenz der einzelnen Länder ausgerichtet sein, sondern in gegenseitiger Ergänzung.

    Das bedeutet ein starkes Wirtschaftswachstum und militärische Stärke, die der NATO und Vasallen überlegen ist und einen Krieg in wenigen Tagen gegen Europa gewinnen kann.

    Es bleibt Russland und China leider nichts anderes übrig, als zunächst sich zu sammeln, wie es jetzt geschieht, nachdem der Ernst der Einkreisung verstanden worden ist. Wenn China die Energielieferungen beschnitten werden, und Russland mit Raketen rings umher bedroht werden, Kein verantwortlicher Politiker wird sein Land dem Feind ausliefern, jedenfalls nicht – bisher -in diesen Ländern.

    Die geistige Ursache von all diesem Handeln ist, daß der wahre Glaube und die reine Liebe ganz erloschen sind und stattdessen ein Wahnglaube, nämlich der Egoismus und die Selbssucht und die grenzenlose Herrschgier und Geldgier vorhanden sind.

    Neid, Geiz, Habsucht, Verfolgungen aller Art und Überwachungen und Kontrollen leider in beiden Lagern wird letztlich – nach dem Sieg der östlichen Seite – nur den retten, der es versteht, sich davon zu befreien.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.