13 Comments

  1. 6

    Reiner Dung

    Hallo Maria,
    ich habe mir auch mal ein paar Gedanken gemacht.

    $atan lebt vom Krieg, selbst die Weltkriege
    konnten $eine Gi€r nicht sättigen.
    Wenn doch die “Guten” denn €r$ten WK.
    gewonnen haben weshalb ist dann Mutter ERDE
    in so einem ausgeplündertem Zustand ?
    Der Planet ist Privateigentum von ein paar D€$poten.
    Die Menschheit ist unterjocht und
    99,9 Prozent sind Sklaven ohne Ketten.

    Gehe hin und schaffe Daemonkratie
    $atans General ein Amokläufer.
    http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=68488607

    Ich verhalte mich nicht neutral
    Wir sind Bruder und Schwester
    http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=88733019

    Friede für IRAN.
    Stoppt die Kri€g$treiber, kein Krieg für Frieden (Öl)
    http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=59571226

    Reply
  2. 5

    peacemaker

    Hallo,
    kaum zu glauben das die erste kiritische Äusserung von Westerwelle kommt. Mit welcher Selbstverständlichkeit die MSM offen über die Kriegspläne berichten und natürlich kein einziges Wort über mögliche Fehler die ihre Vermutungen beinhalten können. Stimmt ja in der Vergangenheit hat das mit dem Lügen auch Wunderbar geklappt. Wenn das Land (welches soll ich nennen Irak) dann vernichtet und das Volk erniedrigt worden ist wird dann kleinlaut von kleinen Fehlern gesprochen. Die Waffen wurden nie gefunden. Afghanistan müsste jetzt schon langsam Brunnen und Kindergärten exportieren können so lange bauen wir da schon welche auf. Wenn Usrael mit diesen Lügenmedien wieder ein Krieg anzettelt dann gnade uns Gott. Ich glaube dann werden aus normalen aufgeweckten reale Systemgegner und die Robocops ähh Eurocops werden im eigenen Land eingesetzt. Die Vorbereitungen werden ja überall schon getroffen. Bombadiert diese Medien mit Comments und Leserbriefen.

    Reply
  3. 4

    Ruedi HOCHSTRASSER

    Ja Maria

    “Gedanken sind Taten” und an ihren Taten, oder Früchten sollt ihr sie erkennen, das passt natürlich zusammen. Inwiefern Gedanken Taten sind und aus diesen auch Taten hervorgehen können, muss man auf sich wirken lassen, sonst ist es nur ein Spruch unter andern. Nebenbei, in den sogenannten “Heiligen/Unheiligen Schriften” steht unter anderem schon auch dies und jenes Sinngebende und Verwertbare.

    also für Maria Lourde wünsche ich noch einen anregenden, nicht aufregenden Abend, bei all der Arbeit

    Gruss Ruedi

    Reply
  4. 3

    Ruedi HOCHSTRASSER

    Hallo Maria Lourdes

    danke für den neuesten Bericht. Ich habe eben auch einen guten auf dem Mein Parteibuch-Blog gelesen. Also ich habe einen grossen Magen, aber langsam kann ich es nicht mehr fassen, was alles abgeht in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen und Militär. Zudem befasse ich mich nicht nur mit dem Alleraktuellsten, ich bin immer noch mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigt. Ja sind wir, bei denen, die etwas zu sagen haben, eigentlich nur noch von Inkompetenten, Lügnern, Kriminellen und Psychopathen umgeben? Was kann man tun? Ich hocke auch nur hinter dem Bildschirm, alternativen Büchern und Zeitschriften. Besprechen kann ich mich in meinem gesamten Umfeld mit niemandem, was ja wohl den Meisten hier so geht. Die Haltung ist dann so: “Jetzt wollen wir doch keine Probleme wälzen, wir möchten’s jetzt gemütlich haben, Feierabend ist.” Ja wer nichts weiss, nichts zur Kenntnis und keinen Anteil nimmt, der ändert auch nichts! Rudolf Steiner sagte: “Gedanken sind Taten.” (Ich nehme den Mann halt in vielem ernst.)
    Dann lasst uns wenigstens die Ereignisse bedenken und mitempfinden so gut wir können! Wen es kalt lässt, wie die NATO Kleinkinder zu Hackfleisch (entschuldigung) verarbeitete (und die Videos waren ja kaum alle gefälscht)und die IDF in Gaza vor zwei Jahren ebenso (aber das war ja noch in der Steinzeit, oder kalter Kaffee), dem ist nicht mehr zu helfen. Was ist mit all den Bewegungen wie Occupy, Anonymus etc.? Mag ja gut sein, aber warum nur Occupy Wall Street und nicht Occupy Pentagon? Ja, ist natürlich illusorisch. Dennoch werfe ich nicht das Handtuch, ich will informiert sein. Man kann sagen Wissen ist nichts, Nichtwissen ist aber auch nichts. Ich ziehe das erstere vor! Meine Anerkennung und mein Dank geht an die Blogs, welche sich die Mühe machen, aktuell und überzeugend zu berichten.

    ganz freundschaftliche Grüsse an alle Bewegten

    Ruedi

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Hallo Ruedi, ich bedanke mich für Deinen Kommentar. Rudolf Steiner sagt “Gedanken sind Taten” Maria Lourdes sagt “an ihren Taten werdet ihr Sie erkennen”.
      Nebenbei bemerkt: der “Steiner Rudl” war ein Tipp von Dir und dafür bedanke ich mich, sagt Maria Lourdes!
      Schönen Abend noch an alle!

      Reply
  5. 2

    ewald1952

    Ich kann nur hoffen und Beten das es nicht soweit kommt.
    Denn dieser Krieg wer auch immer in Anfängt un geachtet der Begründungen und Lügen,wird es bitter bereuen. Denn das Ding was da geplant ist wird globale Folgen habe deren Ausmaße sich diese Hohlköpfe und Psychopathen nicht mal in ihrer Künsten Fantasie vorstellen können vorstellen können.

    Reply
  6. 1

    Harald

    Der neue IAEA Bericht zu Iran, enthält nach Angaben von Diplomaten neue Details über das iranische Atomprogramm. Unter anderem soll es Informationen geben, dass der Iran Atomwaffen baut. Nun, der Iran ist ein souveräner Staat. Warum sollte er das nicht machen dürfen, was Israel schon hat. Wie auch immer, ich erkenne durchaus die Problematik. Da hilft meines Wissens nur, das weltweite Verbot von A,B und C Waffen ohne Ausnahme.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.