4 Comments

  1. 1

    HERZ ENGEL C

    Eifersucht ist natürlich nicht grundsätzlich verkehrt.
    Wann ist sie berechtigt oder unberechtigt?.

    Wann sie nicht berechtigt ist.
    Denke man an eigene Fehler, Schwächen, Probleme, Persönlichkeitsentwicklung.
    Aber auch an den Anderen.
    Vielleicht braucht sie oder er Eifersucht?.
    Will sie den Mann reizen, daß er aufmerksamer ist?.
    Oder neigt sie dazu, leichtfertig sich an andere Männer hinzuwenden?.
    Oder umgekehrt.

    Eifersucht ist ein guter Schutz für den Erhalt der Familie.
    Sieht der Mann, daß ein anderer sich in die Beziehung einmischen will, ist zuerst Eifersucht, als Schutz, das Mittel der Wahl. um die Ehe zu schützen.
    Geht die Frau dann weiter, provoziert den Mann mit Liebäugeln mit anderen Männern, dann ist sie es nicht wert, weiter gehalten zu werden.
    Denn Treue, Vertrauen, Hingabe, Nichtverletzen der Gefühle des Mannes, sind selbstverständliches Ein mal Eins einer Ehe.
    Alles gilt auch umgekehrt, für den Mann.

    Ein Ehepaar sollte zunächst nur mit einem anderen Ehepaar tiefere Kontakte halten, nicht mit einem Einzlnen Mann oder Frau.
    Das wäre schon mal ein Schutz.
    Das gilt auch für Handykontakte, Computerkontakte, jedenfalls, wenn sie persönlicher werden, und nicht allgemein.

    Letztlich kommt es darauf an, ZU ORDNEN.
    Eifersucht hat seinen Wert an manchen Stellen, ist unangebracht an anderen.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.