One Comment

  1. 1

    HERZ ENGEL C

    Die offenen Adern Lateinamerika.
    Habe mir das Buch gleich bestellt.
    Dann muß es mir wenigstens niemand schenken.
    Ob Herr Obama es in den Mülleimer geworfen hat?.
    Sicherlich hatte er dafür keine Zeit, höchstens hat er mal darin rumgeblättert.
    Oder ist das nur eine Illusion?.

    ……………..„Sie liegt am Horizont,“ schrieb Galeano einmal von der Utopie. „Ich gehe zwei Schritte, sie geht zwei Schritte weiter. Ich gehe zehn Schritte und der Horizont entfernt sich zehn Schritte. Egal, wieviel ich laufe, ich werde sie nie erreichen. Was ist das Gute an der Utopie? Sie ist gut für das Laufen.“…………………
    Eduardo Galeano.

    Weil schon anderweitig gesagt.
    Im Materiellen ist alles nur Illusion.
    Darin hat Herr Eduardo Galeano recht, wahrscheinlich hat er seinen bekannten Ausspruch aber auf illusionäre Ziele im Materiellen, Politischen, Wirtschaftlichen, Gesellschaftlichen, gelegt.
    Doch, wie gesagt, im Materiellen hat er durchaus den guten und richtigen Ansatz verkündet.

    Anders in dem, was nicht zu beschreiben ist.
    Dort ist die Realität. ( wahre )
    Eine Veränderung dort, ist möglich, die sich auswirkt dann in Poltitikbereichen, wie beschrieben.
    Jedoch auch nur dann, wenn es in der Lebensgeschichte liegt, der einzelnen Person.

    In des Reichskanzlers Lebensgeschichte, heute SEIN GEBURTSTAG; DER 20. APRIL; lag seine Mission.
    So soll nun sogleich eine Kerze angezündet werden, zur Erinnerung und zum Gedenken, einmal an den Reichskanzler, dann ebenso an Eduardo Galeano, für Südamerika.
    Das, ist dann keine, Illusion.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.