2 Comments

  1. 2

    Solveigh

    Nur das bigotte Ansinnen eines Wahnsinnigen, der allen Ernstes noch glaubt, er stünde für das Gute ein.
    Der ist nicht wahnsinnig. Der ist nur ein Psychopath, der meint, für seine Verbrechen nicht bestraft zu werden, weil er sich einbildet, außerhalb aller Gesetze zu stehen und weil er ja so clever ist.
    Außerdem erfüllt er die ihm auferlegte und zugedachte Aufgabe ganz hervorragend. Sonst wäre er schon längst weg vom Fenster.
    Es macht sich nämlich ganz hervorragend für den in den USA immer noch geschürten und vorhandenen Hass auf die Schwarzen, wenn ausgerechnet ein Schwarzer die USA in den Abrund manövriert hat! Lieber die Amerikaner schlagen sich gegenseitig die Köpfe ein, als sie fragen sich ernsthaft, wer denn die Strippen gezogen hat…. Diese Mafia-Bande, aber spielt immer wieder das selbe Spiel und die Menschen fallen (warum eigentlich?) immer wieder darauf rein…

    Wir dürfen nicht den Fehler machen, zu glauben EINE Person würde die Politik eines Landes bestimmen. Das ist immer eine Clique im Hintergrund – und die sucht das Gesicht, den “Frontmann” sorgfältig aus.

    Ansonsten stimme ich mit der Überschrift: “Der Zerfall einer Zivilisation” völlig überein.

    So, und jetzt lese ich den Rest des Artikels.

    Reply
  2. 1

    fischi

    Obama ist für mich nicht der Einzige der den Friedensnobelpreis nicht verdient hat aber der Unwürdigste.
    Aber seine noch lebenden Vorgänger und Nachfolger haben genau so wenig Gewissen denn sonst müßten sie ihre Auszeichnungen zurückgeben.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.