One Comment

  1. 1

    CHIREN (H.D.Trzenschiok) 999

    Warum soll man eigentlich dem Westen eine Schuld geben, wenn die falsche militärische Strategie der Syrer geradezu dazu einlädt?. oder anders gesagt,…bin ich der Hüter meines Bruders?…
    Die syrischen Militärs wissen ganz genau, ebenso die Führung, welches Risiko sie mit der eingeschlagenen Taktik eingingen, und, dies ist das erwartete Ergebnis.
    UND ALLES AUF DEM RÜCKEN DER BEVÖLKERUNG, darum geht es.
    Wenn ich mit meiner Familie von einem Rudel von Wölfen angegriffen werde, dann bringe ich zuerst die Familie in Sicherheit, die Familie entspricht der Bevölkerung, DANN NEHME ICH MIR DIE WÖLFE VOR, und, dazu war vorher genügend Zeit, dies zu tun.
    Wenn der Westen eine Chance sieht, hier Blut zu lecken, warum soll man einem Raubtier dies verübeln???.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.