2 Comments

  1. 1

    Reiner Dung

    Muammar al-Ghaddafi zu den US-Wahlen 1981 im SPIEGEL-Interview:

    „Die meisten Demokratien sind im Kern nichts anderes als Demagogie. Jeder verführt den anderen: “Ich bin der Bessere.” –Aber einer ist schlechter als der andere. Was die beiden Parteien im Wahlkampf veranstalteten, war nichts anderes als Hohn auf den Verstand und die Intelligenz der Menschen. Da gibt es viele Versprechungen, und nachher entpuppen sie sich als leere Versprechungen. Das ist wie bei einer Trommel im Busch: Wenn man die Töne hört, meint man, das ist eine riesengroße Trommel. Wenn man aber näherkommt, ist es ein kleiner Furz.“

    Alles gesagt – und immer noch topaktuell!
    ————–
    diesen Kommentar habe ich gerade bei nochenparteibuch gelesen.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.