2 Comments

  1. 1

    Wolfgang Rosner

    Daß diese Rochade direkt nach Osabamas Wiederwahl Zufall sein soll, ist schwer zu glauben.
    Dazu passt auch eine andere Beobachtung:
    Ich lebe eine knappe Autostunde vom Truppenübungsplatz Grafenwöhr entfernt.
    Am Montag 12.11. gab es den ganzen Tag über heftigen Artillerielärm. Das letzte Mal erinnere ich mich an vergleichbare Schießwütigkeit letztes Früjahr, einige Tage vor dem Überfall auf Libyen. Ein Bekannter erzählt mir von Zeitungsberichten, daß die Engländer zum Manöver da wären.
    Alles nur Zufall, nur Schelm denkt Böses …?
    Oder werden die “Friedenspfeifen” schon mal vorgewärmt?

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.