One Comment

  1. 1

    CHIREN (H.D.Trzenschiok) 999

    Ich habe nur die fettgedruckten Überschriften gelesen. Denn dann hat es mir schon gereicht.
    NIEMAND: KEIN MENSCH KANN FÜR DIE FEHLER ANDERER VERANTWORTLICH SEIN UND INFOLGEDESSEN BESTRAFT WERDEN.
    Die Engländer, die deutsche Städte mit Zivilbevölkerung zu Tode bombardiert hatten, sind nicht kollektiv verantwortlich, sondern nur diejenigen, die es verursacht hatten und ausgeführt und geplant, die also in irgend einer Art und Weise daran beteiligt waren.
    Wir Deutsche heute werfen den Engländern nicht vor, daß sie arme deutsche Mitmenschen bestialisch zu Tode gebombt hatten. Die Verursacher nur tragen die Schuld und sie mußten und müssen sich dafür verantworten und zwar in der Geisteswelt, ihre Seelen, die das zurück erhalten, was sie anderen angetan hatten.
    Dies war so , ist so und wird weiter so sein, dies ist göttliche Gerechtigkeit, dies sollte sich jeder Verursacher von Gräuel bewußt werden, wenn nicht, wird es ihm in der Geisterwelt zur Erfahrung gebracht werden. DIE RICHTER DES SATURN WARTEN SCHON.
    Der Himmel, das Himmelreich also, ist inwendig in euch. Dieser Ausspruch von Jesus bedeutet dies. Das Leben hier auf der Erde ist nur kurz, 60 oder 70 Jahre, dann ist es vorbei, dann entweicht die Seele, oder das lebendige Energiefeld, physikalisch gesprochen und sieht sich wieder als Körper mit Denken und Fühlen, und dann???.
    Dann ist der Himmel und die Hölle in jedem noch vorhanden und DIES MACHT SEINEN WEITEREN LEBENSWEG ODER LEIDENSWEG AUS.
    Der Lebensweg ist in Richtung gutes Leben, der Leidensweg , aus den Trieben und Willen in einem selbst, ist die Hölle, dies zeigt sich
    IN DER UMGEBUNG; DER SITUATION, mit den Höllenqualen und Höllenschmerzen der Verursacher, DIE DRESDEN UND ANDERE DEUTSCHE STÄDTE ZU TODE GEBOMBT HABEN; DIE DEUTSCHE KRIEGSGEFANGENE VERHUNGERN LIESSEN; DIE DEUTSCHE ZIVILBEVÖLKERUNG VERTRIEBEN HABEN AUS IHRER HEIMAT, JAGTEN UND GEFOLTERT UND GEQUÄLT; DIE DEUTSCHES LAND UNS WEGGENOMMEN HABEN MIT DEN BITTEREN FOLGEN DER BESETZUNG UND UNTERDRÜCKUNG UND DEMÜTIGUNG UND ERNIEDRIGUNG; UND ; UND; UND…..

    Ebenso ist es mit der Schuld Adams im Geistichen. Nur weil Adam gesündigt hat und nicht in der Liebe des Herzens (Baum des Lebens) geblieben ist, und vom Baum der Erkenntnis (Verstand an erste Stelle ohne Herzenseinsprache), gegessen hat, also den Verstand an erste Stelle gesetzt hat, deswegen haben wir alle Menschen nach ihm KEINE KOLLEKTIVSCHULD. Denn wir können nicht dazu, wenn jemand anderes seine Fehler gemacht hat, es ist genug, wenn wir unsere eigenen Fehler machen und dafür gerade stehen müssen.
    Wenn wir allerdings nur vom Verstand aus leben und tun, dann tun wir dasselbe wie Adam tat und dann leben wir in Schuld dem Grossen Geist gegenüber, und dann,….ja dann wird der Rote Himmel sich zeigen, wie es der Apache Stalking Wolf, …Großvater…vorhergesagt hat.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.